#stolenguitar

Cristina Scabbia beteiligt sich an Jagd auf Gitarren-Dieb

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wie berichtet, wurde die Gitarre von Slipknot-Axtmann Jim Root gestohlen. Trotz seiner Bemühungen ist das gute Stück bislang nicht wieder aufgetaucht.

Jetzt legt Cristina Scabbia nach: Über ihre Facebook-Seite ruft die Italienerin ihre beinahe 500.000 Online-Fans auf: „Die Jagd geht weiter.“ Die Lacuna Coil-Sängerin und der Slipknot-Musiker sind seit über zehn Jahren ein Paar.

„Lieber Dieb“, schreibt Scabbia, „bring sie wieder, bevor sie kommen, dich zu holen. Das ist das Beste (und Sicherste für dich), was du tun könntest.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot: Alle Infos zum neuen Album

"You will remember my name", heißt es an einer Stelle von ‘Yen’, und daran kann nach dem Anhören des neuen Songs kein Zweifel bestehen. Nach einem – für Slipknot-Verhältnisse – geradezu bedächtigen Beginn steigert sich der Track zu einer gewohnt explosiven Angelegenheit, der die intensiven Lyrics in nichts nachstehen: "As the knife goes in, cut across my skin / When my death begins / I wanna know that I was dying for you", singt Corey Taylor über ein wildes Sperrfeuer aus Gitarren, Drums und Scratching-Effekten. ‘Yen’ unterstreicht die große Bandbreite der Grammy-ausgezeichneten Metal-Ikonen aus Iowa. Unglaublich populär und zugleich zutiefst…
Weiterlesen
Zur Startseite