Darkest Hour: Neuer Song ‘Those Who Survived’ veröffentlicht

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Es ist nicht mehr lange hin bis zum neuen Darkest Hour-Brecher GODLESS PROPHETS & THE MIGRANT FLORA, immerhin soll die Scheibe bereits am 10. März erscheinen. Jetzt haben die Amis einen weiteren Song ihres kommenden, neunten Studio-Albums namens ‘Those Who Survived’ veröffentlicht, den ihr unten hören könnt! Deutlich hörbar ist die Rückbesinnung auf brutale Tugenden: ‘Those Who Survived’ ist roh, hart und geht heftig nach vorne.

Den kommenden Release finanzierte die Band durch Spenden von ihren Fans über IndieGoGo. Mehr als 1200 Fans sammelten über 67.000 Dollar (circa 63.000 Euro). Ursprünglich wollten Darkest Hour GODLESS PROPHETS AND THE MIGRANT FLORA selbst veröffentlichen. Aus Promo-Gründen entstand eine Kooperation mit Southern Lord. Das Album der Band aus Washington D.C. erscheint am 10. März 2017. Ihr letztes Album DARKEST HOUR erschien bereits 2014.

Hört den neuen Darkest Hour-Song ‘Those Who Survived’ hier:

teilen
twittern
mailen
teilen
Trujillo empfiehlt diesen Song zum Einstieg in Metallica

Welchen Song von Metallica sollte man sich als ersten anhören, wenn man die Band um James Hetfield für sich entdecken will? Mit dieser Frage -- die im Grunde hinfällig ist, da man ‘Nothing Else Matters’ und ‘Enter Sandman’ fast nicht auskommen kann und folglich sowieso schon zwei Lieder von den "Four Horsemen" kennt -- hat sich Bassist Robert Trujillo im Interview mit "Revolver" beschäftigt. Glänzendes Juwel Trujillo empfiehlt tatsächlich einen alles andere als offensichtlichen Song. Es ist kein Metallica-Klassiker der Marke ‘For Whom The Bell Tolls’, ‘One’ oder ‘Creeping Death’. Es ist auch kein No-go von den in gewissen Fan-Kreisen…
Weiterlesen
Zur Startseite