Toggle menu

Metal Hammer

Search

Das Ozzfest vielleicht in London mit Dimmu Borgir, Killswitch Engage und Serj Tankian

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wenn die lauter werdenden Gerüchte stimmen, wird es am 19. Juli 2008 das Ozzfest auch in England geben – genauer in Londons o2 Arena.

Natürlich würde Ozzy Osbourne, wie beim Ozzfest üblich, den Headliner geben. Und obwohl die zuständigen Promoter, Booker, etc. bisher eisern schweigen, sagen die Gerüchte auch schon Bands für das Festival an:

Dimmu Borgir
Killswitch Engage
Alice In Chains
Serj Tankian
Lacuna Coil.

Sollten die Gerüchte also Wahrheit werden, könnte sich eine Reise nach Großbritannien auch für so manchen deutschen Metal-Fan lohnen. Denn das Billing wäre dann ebenso hochkarätig wie abwechslungsreich.

Sobald sich die Vermutungen bestätigen oder zerschlagen, geben wir euch natürlich Bescheid.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy Osbourne: Tochter verneint Sterbegerüchte um ihren Vater

Direkt zum neuen Jahr verbreiten sich sogleich schlechte Nachrichten über Black Sabbath-Sänger Ozzy Osbourne im Netz. Diese gingen von einem Bericht eines US-amerikanischen Online-Magazins aus, worin es hieß, Ozzy liege im Sterben. Dabei wurde ein Bekannter des Sängers zitiert, der behauptet habe, der Musiker habe seinen Lebensmut verloren, liege den ganzen Tag im Bett und erkenne sogar seine Frau Sharon nicht mehr. Fans versetzte diese Nachricht verständlicherweise in Unruhe. Tochter Kelly Osbourne meldete sich jedoch über ihre Instagram-Story zu Wort und gab Entwarnung. Die 35-Jährige verneinte die Gerüchte, die um den "Prinz der Dunkelheit" kursieren und machte ihrem Frust gegen derartige Falschmeldungen Luft. Ärger…
Weiterlesen
Zur Startseite