Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Decapitated Drummer tot

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Vitek und der Decapitated-Sänger Covan (Adrian Kowanek) erlitten schwere Verletzungen, nachdem ihr Bus mit einem Holz-Transporter in Russland zusammenstieß.

Beide wurden schnellstmöglich in die Intensivstation eingeliefert. Jetzt erlag Vitek seinen Verletzungen und verstarb mit gerade mal 23 Jahren.

Obwohl es noch nicht offiziell bestätigt ist, geht man momentan davon aus, dass der Decapitated-Busfahrer den Unfall verursacht hat.

Weitere Artikel zum Thema:
+ Decapitated und Crionics in schwerem Busunfall

teilen
twittern
mailen
teilen
Die METAL HAMMER Märzausgabe 2020: Böhse Onkelz, Ozzy Osbourne, Demons & Wizards u.v.a.

Böhse Onkelz Matthias Weckmann interviewte Kevin Russell, Stephan Weidner, Gonzo Röhr und Pe Schorowsky über ihr neues Studioalbum BÖHSE ONKELZ, das mit viel Angriffslust sowie ungeahntem lyrischem Tiefgang daherkommt und nicht zuletzt auch die Anfänge der Stadion-Rocker reflektiert. Ein Gespräch über persönliche Niederlagen, Lernen fürs Leben, den Umgang mit dem Hass da draußen und einer überraschenden Entscheidung der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien. Ozzy Osbourne Lest hier eine Analyse der wichtigsten Ozzy-Alben sowie Frank Thießies’ aktuelles Interview mit dem Madman. Demons & Wizards Sebastian Kessler sprach mit Hansi Kürsch und Jon Schaffer über ihr wiederaufgelegtes Herzensprojekt. Schlagabtausch Zu einem intensiven wie…
Weiterlesen
Zur Startseite