Decapitated Drummer tot

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Vitek und der Decapitated-Sänger Covan (Adrian Kowanek) erlitten schwere Verletzungen, nachdem ihr Bus mit einem Holz-Transporter in Russland zusammenstieß.

Beide wurden schnellstmöglich in die Intensivstation eingeliefert. Jetzt erlag Vitek seinen Verletzungen und verstarb mit gerade mal 23 Jahren.

Obwohl es noch nicht offiziell bestätigt ist, geht man momentan davon aus, dass der Decapitated-Busfahrer den Unfall verursacht hat.

Weitere Artikel zum Thema:
+ Decapitated und Crionics in schwerem Busunfall

teilen
twittern
mailen
teilen
Powerwolf: Exklusive CD mit METAL HAMMER 08/2024

Anlässlich ihres neu(nt)en Studioalbums WAKE UP THE WICKED ehren wir die Helden der heutigen Metal-Generation in METAL HAMMER-Ausgabe 08/2024 mit einer umfangreichen Titelgeschichte mit fünf Interview-Partnern sowie der exklusiven, nur mit diesem Heft erhältlichen CD-Beilage WICKED AND ALIVE. Die Tracklist umfasst zwei Stücke vom neuen Powerwolf-Album (‘1589’, ‘Sinners Of The Seven Seas’) sowie sechs exklusive Livesongs vom Headliner-Auftritt der Band beim Summer Breeze 2023, die in dieser Form nur bei uns erhältlich sind. Ein echtes Sammlerstück für Powerwolf-Fans: Die auf 666 Stück limitierte Jewelcase-Version von WICKED AND ALIVE gibt es exklusiv im METAL HAMMER-Onlineshop und nur, solange der Vorrat reicht.…
Weiterlesen
Zur Startseite