Toggle menu

Metal Hammer

Search

Der virtuelle Flitzefinger „Mr. Fastfinger“ bringt ein Album raus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Unter Metallern ist Mr. Fastfinger ein Star – der Gitarren-Eremit, der vom Internet-User selber gesteuert werden kann. Selten haben Soli so viel Spaß gemacht wie in seiner Guitar Shred Show.

Der dahinter steckende Gitarrist Mika Tyyskä aus Finnland steuert jetzt auf ein neues Kapitel zu: das Solo-Debüt von Mr. Fastfinger. Es soll ein explodierendes und heißes Album werden, sagt der Macher.

Zur Veröffentlichung sollen dann auch weitere spannende Sachen auf der Eremiten-Insel im WWW passieren. Man darf gespannt sein. Denn was ursprünglich als Abschlussarbeit von Mika Tyyskä gestartet war, ist seit Jahren Kult.

Wer es noch nicht kennt, sollte unbedingt seinen eigenen Shred-Kurs starten – und zwar hier!

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Iron Maiden: Janick Gers rutscht Gitarre aus der Hand

Ups - hoffentlich hat das niemandem richtig weh getan! Iron Maiden-Gitarrist Janick Gers ist bei einer Live-Show in den Vereinigten Staaten von Amerika seine Gitarre aus der Hand geflogen. Und zwar leider in Richtung des Publikums (siehe Video unten)! Das Ganze passierte kurz vor Schluss des Konzerts in San Antonio im Bundesstaat Texas am 25. September. Bruce Dickinson war gerade dabei, sich bei den Leuten zu verabschieden; währenddessen ließ Gers seinen Sechssaiter rotieren. Wohl etwas zu kräftig. Ein Konzertbesucher beschreibt den Fauxpas wie folgt: "Beim letzten Termin der US-'Legacy Of The Beast'-Tour in San Antonio wirbelte Janick Gers seine Gitarre…
Weiterlesen
Zur Startseite