Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Details zum nächsten Red Harvest Album

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Klartext heißt das für die Songs, dass THE RED LINE ARCHIVES eine Art bessere Best-of sein wird und folgende Songs umfasst:

01. Move Or Be Moved (Full Version Mix 2008)
02. Dead (Sick Transit Gloria Mundi – 2002 :: ReFactor 2008)
03. Last Call (Cold Dark Matter – 2000)
04. Abstract Moral – Junction Mix (Internal Punishment Programs – 2004, Remix 2008)
05. Synthesize My DNA (Internal Punishment Programs – 2004)
06. Bleed (1996/2008)
07. 4418 (Internal Punishment Programs – 2004)
08. Desolation (Sick Transit Gloria Mundi – 2002)
09. Technocrate (Dunkelheit Version 2008 Mix)
10. Cyborg Era / Dead End (Remix 2008)
11. The Central Sun – Part 1 (1996)

Erscheinen wird das Album am 25. April – also gerade mal 14 Monate nach dem letzten Red Harvest-Werk A GREATER DARKNESS.

Weitere Red Harvest-Artikel:
+ Red Harvest bringen Compilation mit “seltsamem” Material raus

teilen
twittern
mailen
teilen
Bands auf Tour: Die wichtigsten Utensilien für Konzertreisen

Das US-Webzine Metal Injection hat einen neuen Teil der unterhaltsamen "Ask The Artist"-Fragerunde veröffentlicht. In ihr kommen Mitglieder von unter anderem Behemoth, Dark Funeral, Megadeth, The Dillinger Escape Plan, Kittie und Scale The Summit zu Wort. Seht hier "Ask The Artist" – was man keinesfalls vergessen sollte, auf Tour mitzunehmen: https://www.youtube.com/watch?v=7qp2ZMg3mOw  
Weiterlesen
Zur Startseite