Die neuen Metal-Alben vom 11.12.2015, diesmal mit We Are Wolf, Mortal Infinity, Saligia u.v.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

We Are Wolf

Die deutsche Metalcore-Formation We Are Wolf legt mit OKLAHOMA vor – produziert wird die Scheibe, ganz nebenbei, vom Annisokay-Macher Christoph Wieczorek.

Saligia

Finster, Finsterer, Saligia. Die Black-Metaller haben nicht nur wenig Farbe auf ihr Artworkt gepackt, auch auf der Scheibe selbst sind die helleren Strahlen eher Mangelware.

Mortal Infinity

Die deutschen Thrasher von Mortal Infinity veröffentlichen ihre neue Scheibe FINAL DEATH DENIED – mit schicker Totenkopf-Grotte auf dem Cover.

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Instrumental-Bands: Diese sieben Acts kommen ohne Vocals aus

Dass es auch ohne Gesang geht, beweisen seit den 1980er-Jahren Gitarrenvirtuosen wie Steve Vai, Joe Satriani und andere vergleichbare Künstler eindrucksvoll (auch wenn viele der Solisten-Riege im Laufe ihrer Karriere auch immer hin und wieder mal mit Vocals arbeiteten). Aber nicht nur im klassischen Rock-Solistenkontext gibt es interessante Instrumental-Fraktionen. Wir stellen an dieser Stelle sieben der interessantesten Instrumental-Bands vor – von Stoner Rock über virtuosen Metal mit jeder Menge Djent-Appeal bis hin zu einem explosiven Mix aus Prog Rock und Jazz. Animals As Leaders Animals As Leaders ist das Soloprojekt des Gitarristen Tosin Abasi. Abasi machte sich ab den frühen…
Weiterlesen
Zur Startseite