Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Djent-Durchstarter Tesseract stellen neuen Sänger vor

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Für Tesseract läuft es gerade rund: Djent ist im Kommen und die Brit-Progger gehören zur Speerspitze des jungen Subgenres. Nun gab es einen kleinen Wermutstropfen. Sänger Dan Tompkins hat die Band verlassen.

Ohne es vorher anzukündigen, liefen Tesseract kürzlich mit einem neuen Mann am Mikro auf die Bühne. Jetzt hat er auch einen Namen: Elliot Coleman tritt die Nachfolge an. Richtig bekannt ist der nicht – herumgekommen aber schon. Seine bisherigen Bands hören auf namen wie Omnom, Sky Eats Airplane, Haunted Shores und Of Legends.

„Ich weiß, dass ich große Fußstapfen zu füllen habe,“ lässt Elliot die Tesseract-Fans wissen. „Wir werden nächstes Jahr großartige neue Musik produzieren und ich werde meine eigene Note mit einbringen.“ Dan Tompkins hat Tesseract verlassen, weil er in seinem Leben zukünftig andere Prioritäten setzen möchte.

Ein Video vom ersten Auftritt des neuen Tesseract-Sängers Elliot Coleman findet ihr hier:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Lemmy Kilmister: Fakten und Trivia zur Rock-Legende

Er war Motörhead. Er spielte Rock’n’Roll. Er war eine der Ikonen unserer Zeit. Egal, ob als gefeierter Rockstar, vergötterter Frauenheld, gnadenloser Religionskritiker oder gezeichneter Altmeister – er prägte die Musik nachhaltig. Und weil Lemmy frei nach dem Motto „alles ist lustig, wenn du nicht lachst, stirbst du weinend“, lebte, präsentieren wir euch noch einmal die unterhaltsamsten Tivia und skurrilsten Grüchte rund um Mr. Motörhead. Der Rockstar Lemmys Markenzeichen waren und werden immer seine zwei markanten Wucherungen auf der linken Gesichtshälfte bleiben. Diese wurden oftmals fälschlicherweise als Warzen bezeichnet, waren in Wirklichkeit aber sogenannte Fibrome, also gutartige Geschwülste. Selbst in Videospielen…
Weiterlesen
Zur Startseite