Doro lädt 2023 zum großen Thronjubiläum ein

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wenn die Metal Queen unserer Herzen, Doro Pesch, etwas zu feiern hat, dann in beträchtlichem Ausmaß. Schließlich gibt es dafür durchaus gute Gründe, denn vor genau 40 Jahren startete die Metal-Karriere der gebürtigen Düsseldorferin. Erst im Untergrund mit Snakebite und Attack, bevor es mit Warlock und ihrer Debütscheibe BURNING THE WITCHES (1984) richtig losgehen sollte. Vier Dekaden später kann Doro neben ihren vier Warlock-Alben auf stolze 13 Soloveröffentlichungen zurückblicken, die zum 40. Thronjubiläum gebührend zelebriert werden sollen.

40 Jahre Doro live: 2023 mit imposanter Jubiläumsshow

Demnach soll 2023 ihr Jahr werden. Am 28.Oktober 2023 können Doro-Begeisterte auf ihrer imposanten Jubiläums-Show in der Düsseldorfer Mitsubishi Elecitric Halle rocken, was das Zeug hält. Die Vorfreude ist nicht zuletzt bei der Künstlerin selbst gewaltig, da die Planungen bereits jetzt – 14 Monate vor Show-Auftakt – angelaufen sind.

„Es wird groß, ich will mit meinen Fans richtig fett feiern“, verspricht Doro. „Diese Nacht in Düsseldorf soll für alle unvergesslich bleiben.“ Auch mit herausragenden Special-Guests wird zu rechnen sein.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Doro Pesch (@dorometalqueen)

Darüber hinaus könnte für Open-Air-Freunde eine Doro-Headliner-Show auf einem der Großfestivals im Sommer 2023 bevorstehen, die ebenfalls aktuell in Verhandlung zu sein scheint. Wer allerdings nicht bis zur nächsten Festivalsaison warten möchte, hat bereits im September und November 2022 die Möglichkeit, die Hard Rock-Größe live und in Farbe zu erleben.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Metal Blade Records: Lebenslänglich Metal

Das komplette Special zu 40 Jahren Metal Blade Records findet ihr in der METAL HAMMER-Oktoberausgabe 2022, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Für seine große Passion Metal musste Metal Blade-Gründer Brian Slagel in jungen Jahren bezüglich seines christlichen Glaubens auch mal ein Auge zudrücken. Brian grinst: "Als ich aufwuchs, war ich großer Fan von Kiss und Alice Cooper. Ich mochte Bands, die Grenzen verschoben und einen anderen An­satz verfolgten. Ich habe mich immer erst mit den Bands unterhalten, bevor wir einen Vertrag aufgesetzt haben. Wir hatten am Anfang…
Weiterlesen
Zur Startseite