Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Dream Theater: Hört den neuen Solo-Track von James LaBrie

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Mit seinem Songwriter-Partner Matt Guillory wird James LaBrie, die Stimme der Progressive-Meister Dream Theater, am 29.07.2013 sein zweites Solo-Album unter dem Titel IMPERMANENT RESONANCE veröffentlichen.

‘Agony’, den ersten neuen Song aus dem STATIC IMPULSE-Nachfolger, könnt ihr euch schon jetzt anhören.

Das komplette Band-Line-Up liest sich wie folgt:

James LaBrie – Lead Vocals
Matt Guillory – Keyboards, Background Vocals
Marco Sfogli – Guitars
Ray Riendeau – Bass
Peter Wildoer – Drums, Screams

Kann LaBries Solo-Projekt mit Dream Theater mithalten? Sagt es uns in den Kommentaren, auf  Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Megadeth: Album-Arbeitstitel festgelegt

In einem Gespräch am Wochenende mit Rock 'n' Roll Fantasy Camp sprach Megadeth-Frontmann Dave Mustaine über den Nachfolger zum 2016er-Album DYSTOPIA. "Wir haben aktuell einen vorläufigen Albumtitel gefungen, und zwar THE SICK, THE DYING AND THE DEAD. Dieser könnte sich noch ändern, den wir haben noch ein paar andere Ideen. Und üblicherweise ändert sich während der Entstehungsphase der Albumtitel vier- oder fünfmal, bevor ich mich auf einen festlege." Im Dezember 2020 berichtete Bassist David Ellefson in Sirius XMs "Trunk Nation With Eddie Trunk", dass Mustaine nach wie vor an seinen Gesangs- und Gitarrenspuren arbeitet. "Dirk (Verbeuren, Schlagzeug) und ich haben unseren…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €