Toggle menu

Metal Hammer

Search

E-Gitarre aus 1200 Buntstiften

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Für nahezu jeden Gegenstand findet sich eine zweckentfremdende Nutzung. Dabei sind die wenigsten so beeindruckend, wie folgende: Ein Herr, der seinen YouTube-Channel Burls Art taufte, hat sich 1200 Buntstifte geschnappt und daraus – kein übergroßes farbenfrohes Bild gemalt – sondern sich eine E-Gitarre im Stil der Fender Stratocaster gebaut.

Zuvor wurden die Stiffte alle auf eine gleiche Länge gekürzt und anschließend mit Harz zusammengehalten. Das Endergebnis kann sich sowohl sehen als auch spielen lassen.

Seht hier den Bau des Buntstiftinstruments:

teilen
twittern
mailen
teilen
Saitenhieb: Dial H For Hetfield

Liebe Rocker! als sich der Heavy Metal Ende der Siebziger Jahre aus dem Untergrund quälte, waren viele Entwicklungen nicht vorherzusehen. Zum Beispiel die eines kleinen Geräts in Form einer Tafel Schokolade, mit dem sich nicht nur Vampire ausrotten und Bahnfahrkarten bestellen lassen, sondern auch noch telefoniert werden kann. Von überall aus nach überall hin. Vor Jahren entdeckte das deutsche Kommerzfernsehen den praktischen Nutzen der Mobiltelefone und möllerte ein gutes Dutzend Castingshows ins Programm, in deren Rahmen die Zuschauer per Tastendruck für ihren Favoriten abstimmen konnten. Gegen Gebühr, versteht sich. Logisch, dass es nicht lange dauerte, bis diese Entwicklung auch in…
Weiterlesen
Zur Startseite