Ehemaliger Bury Your Dead-Gitarrist: 20 Jahre hinter Gittern

von
teilen
twittern
mailen
teilen

“Guardians”, so heißt eine brutale Gang aus Jacksonville, Florida, der auch der ehemalige Bury Your Dead-Gitarrist Eric Ellis angehört. Diese kriminelle Organisation, die von der TV-Serie “Sons Of Anarchy” beeinflusst sein soll, hat in der Vergangenheit mehrere schwerwiegende Straftaten begangen.

Darunter Erpressungen, die unter anderem einem Mann fast das Leben gekostet hätte, das Würgen einer jungen Frau bis zur Ohnmacht, bewaffnete Banküberfälle und Einbruchsdelikte, Drogenhandel und Diebstahl von mehreren Tausend Dollar.

All diese Taten verstoßen gegen den sogenannten “Racketeer Influenced and Corrupt Organizations-Act” (kurz: RICO-Act), der als Rechtsgrundlage zur Bekämpfung und Verurteilung von kriminellen Aktivitäten krimineller Organisationen und Vereinigungen fungiert.

Festgenommen wurden einige Mitglieder bereits im November 2010, als Ermittlungen ergaben, dass die Gang einige häusliche Raubüberfälle geplant hatte. Eric Ellis, der von 2004-2008 Mitglied der Band Bury Your Dead war, wurde nun aufgrund des kriminellen Mitwirkens bei “Guardian” zu 20 Jahren Haft verurteilt.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die besten Metal-Podcasts: Bei diesen Shows lohnt sich das Reinhören

Ihr liebt Metal und wollt noch mehr über Bands und die Entstehungsgeschichten eurer Lieblingsalben erfahren? Dann hört euch diese erstklassigen Metal-Podcasts an und taucht noch tiefer in das Genre ein. Wir haben die besten deutschen und internationalen Shows für euch in einer Übersicht zusammengestellt. Talking Metal Podcast „Talking Metal“ ist einer der am längsten laufenden, internationalen Podcasts über das Metal-Genre. Bereits seit 2005 plaudern Produzent und Musikfan Mark Strigl und sein Kollege John Ostronomy mit Bands wie Twisted Sister, Filter, Queensrÿche und Megadeth. Zudem besprechen sie Konzerte wie die Rammstein-Show im Madison Square Garden oder stellen euch einfach ihre Lieblingsmusik…
Weiterlesen
Zur Startseite