Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Erneuter Konzertabbruch: Lemmy kann nicht mehr

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Neben ihrem grandiosen neuen Album BAD MAGIC machen Motörhead zur Zeit leider auch durch besorgniserregende Nachrichten auf sich aufmerksam. Wieder musste ein Konzert der britischen Rock-Heroen abgebrochen werden, da Front-Legende Lemmy Kilmister einfach nicht fit genug war. Nach drei Songs musste der Frontmann zugeben:

„Ich kann nicht mehr“

In dem Video könnt ihr sehen, wie Lemmy vor dem dritten Song des Auftritts in Texas mit sich zu kämpfen hat. Während ‘Metropolis’ hört er auf zu spielen, schüttelt den Kopf und sagt: „Ich kann nicht mehr

https://youtu.be/cX7P6c0VwBQ

Nach einiger Zeit betritt Lemmy die Bühne wieder – gestützt auf einen Gehstock. Er entschuldigt sich beim Publikum und macht klar: heute geht es nicht mehr weiter.

Mehrere Konzerte betroffen

Auch ihr Konzert vergangene Woche in Salt Lake City mussten Motörhead nach nur vier Songs abbrechen. Das Konzert am folgenden Abend in Denver konnte die Band nicht antreten. Grund für die Vorfälle war der schlechte Gesundheitszustand von Frontmann Lemmy Kilmister, der durch die Höhenlage der Städte ausgelöst worden sein soll.

teilen
twittern
mailen
teilen
Feines Mashup: Motörhead vs. The Isley Brothers

Bill McClintock hat bereits diverse gelungene Mashups fabriziert, darunter diverse Slayer-Verwurstungen sowie ein Slipknot/The B-52s-Verschnitt. Nun hat der eingefleischte Youtuber zwei neue Kreationen vorgelegt. Eine davon mit DEM Motörhead-Stück schlechthin macht richtiggehend Laune, eine fällt unter die Kategorie "Ohrenkrebs". Fangen wir mit dem akustischen Vergnügen an. So schieben in ‘Ace Of Shout’ Motörhead und The Isley Brothers eine schöne Nummer miteinander. Und man glaubt es kaum, wie wunderbar die beiden Rock'n'Roll-Klassiker ‘Ace Of Spades’ und ‘Shout’ miteinander harmonieren. Das Ergebnis, bei dem von beiden Oringinalstücken sowohl die Musik als auch der Gesang zum Tragen kommt, kann ohne Zweifel durchaus als…
Weiterlesen
Zur Startseite