Toggle menu

Metal Hammer

Search
Dark Side Of Sugar

Ex-Arch Enemy Gitarrist reaktiviert alte Band Armageddon

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Gitarrist Christopher Amott, der bis 2012 an der Seite seines Bruders Michael mit Arch Enemy auf der Bühne stand, hat mit Armageddon seine alte Band wiederbelebt. Christopher ist das einzige Ursprungsmitglied der 1997 als Studioprojekt gegründeten Band.

Das erste Album CROSSING THE RUBICON erschien im Gründungsjahr und verfolgte ein Sci-Fi-Konzept. Mit EMBRACE THE MYSTERY (2000) und THREE (2003) folgten zwei weitere Veröffentlichungen, die sich mit wechselndem Line-Up in verschiedenen musikalischen Stilen bewegten.

Nun existiert die Band um Ex-Arch Enemy Christopher Amott wieder und hat sich New York als Bandhauptquartier ausgesucht. Das Line-Up sieht wie folgt aus:

Matt Hallquist – Gesang

Christopher Amott – Gitarre, Gesang

Joey Concepcion – Gitarre

Sara Claudius – Bass

Márton Veress – Schlagzeug

Einen Plattenvertrag mit Listenable Records haben Armageddon bereits in der Tasche. Das zehn Tracks umfassende vierte Album CAPTIVITY & DEVOURMENT wird am 26. Januar 2015 erscheinen. Einen ersten Höreindruck verschaffen diese Mitschnitte einer Show vom 11. Oktober 2014 in der Brooklyner Trash Bar:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Dark Tranquillity: Der richtige Weg

Das komplette Interview mit Dark Tranquillity findet ihr in der METAL HAMMER-Dezemberausgabe 2020, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! *** Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung *** Wandel und Konstanz Für den auf ATOMA folgenden Konzertmarathon entschieden…
Weiterlesen
Zur Startseite