Toggle menu

Metal Hammer

Search

Ex. Stratovarius Chef Timo Tolkki stellt nächsten Song von Revolution Renaissance online

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Titel des Debüts ist programmatisch für den jetzt komplett allein bestimmenden Revolution Renaissance Chef Timo Tolkki: NEW ERA. Eigentlich war das Album als nächstes Werk von Stratovarius gedacht – doch es kam anders.

Wer sich einen Eindruck vom neuen Material des alten Stratovarius Chefs machen möchte, kann jetzt fünf Songs vom Debüt anhören. Ab Juni wird das Album dann offiziell veröffentlicht.

Außer Tolkki besteht Revolution Renaissance zurzeit noch aus dem brasilianischen Schalgzeuger Bruno Agra und dem Keyboarder Mike Khalilov.

Die komplette Tracklist, inklusive Gastsänger, liest sich wie folgt:

01. Heroes (Sammet)
02. I Did It My Way (Kiske)
03. We Are Magic (Rantanen)
04. Angel (Kiske)
05. Eden Is Burning (Rantanen)
06. Glorious And Divine (Sammet)
07. Born Upon The Cross (Rantanen)
08. Keep The Flame Alive (Kiske)
09. Last Night On Earth (Kiske)
10. Revolution Renaissance (Kiske)

>>> NEW ERA

Weitere Artikel zum Thema:
+ Schlammschlacht um Stratovarius beginnt: Inkompetenz, Habgier, Kämpfe, Verbitterung und schlechte Musik
+ Timo Tolkki löst Stratovarius auf

teilen
twittern
mailen
teilen
Auf Distanz: Songs über Einsamkeit und Sehnsucht

Mehr und mehr Menschen infizieren sich tagtäglich mit dem Virus, das unsere Welt seit Monaten in Atem hält. Je steiler die Kurven in die Höhe schossen, desto wichtiger wurde: Abstand. Politikerinnen mahnen uns: wahrt Distanz, von knittrigen Plakaten tönt es: 1,5 Meter mindestens. Was Menschen hingegen für ihre seelische Gesundheit brauchen, ist das komplette Gegenteil: Nähe. Seit einigen Tagen befindet sich Deutschland im zweiten Lockdown. An Nähe zu anderen Personen, außer denen des eigenen Haushalts, ist nicht zu denken. Viele fühlen sich erneut einsam, andere wurden selbiges Gefühl in der Zwischenzeit gar nicht erst los. Folgende Songs fangen jene Emotion,…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €