Exklusive Videopremiere: Bloodspot ‘Vielfrass’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Death-Thrasher Bloodspot zeigen in ihrem neuesten Musikvideo zum bisher unveröffentlichten Track ‘Vielfrass’ die aktuelle musikalische Marschrichtung auf: Schnelle Grooves paaren sich mit düsterer Melodie und emotionalem Tiefgang. Das Video lässt mit imposantem Bildmaterial zudem erahnen, weshalb die Band aus Limburg an der Lahn für ihre intensiven Liveshows so berüchtigt ist.

🛒  TO THE MARROW bei Amazon bestellen

Produziert wurde der Clip erneut in Eigenregie von Bloodspot-Frontmann Pete (Rough Shot Productions), der das Videokonzept inhaltlich und visuell als eine Forsetzung zum YouTube-Hit ‘Volcanos’ (vom 2013er-Album BY THE HORNS) angelegt hat. Die transportierte Atmosphäre ist rau und düster und hält der fiesen Fratze menschlichen Versagens einmal mehr den Spiegel vor.

 

Auf Tour mit Dust Bolt

‘Vielfrass’ ist als Bonustrack auf dem Re-release des 2016 erschienen Albums TO THE MARROW zu finden und auch als digitale Single veröffentlicht. Das auf 300 Stück limitierte Splatter-Vinyl erscheint am 22.02.2019.

Direkt im Anschluss könnt ihr BLOODSPOT gemeinsam mit DUST BOLT auf der „Trapped In Chaos“-Tour erleben:

  • 28.02. Berlin, Cassiopeia (+ Exxperior)
  • 01.03. Marburg, KfZ (+ Centrate)
  • 02.03. Cham, L.A. Eventhalle (+ Battlecreek)
  • 07.03. Wiesbaden, Schlachthof ( + The Prophecy 23)
  • 08.03. Mannheim, MS Connexion ( + The Prophecy 23)
  • 09.03. Dresden, Beatpol  + (The Dead End Kids)
  • 13.03. Köln, Helios37 (+ Fabulous Desaster)
  • 14.03. Bochum, Rockpalast (+ Fabulous Desaster)
  • 15.03. Oldenburg, Cadillac (+ Fabulous Desaster)
  • 16.03. Hamburg, Bambi Galore (+ Fabulous Desaster)
  • 21.03. CH-Arbedo-Castione, Woodstock (+ Mind Patrol)
  • 22.03. CH-Lenzburg, Metbar ( + Mind Patrol)
  • 23.03. CH-St. Maurice, Le Manoir (+ Comaniac)
  • 29.03. Nürnberg, Der Cult (+ Mynded)
  • 30.03. München, Strom

„Der Song ist eine Überleitung von TO THE MARROW zu weiteren Schritten, die wir mit Bloodspot gehen werden. Ich bin beim Schreiben des Albums immer wieder an eine Grenze gestoßen, da in irgendeiner Weise jeder soziale Missstand, auf wirtschaftliche Interessen, oder eigennützigen Profit zurückzuführen ist. Die Kurzsichtigkeit der Menschen, die die wichtigsten Hebel zwischen den Beinen haben, ist in jeder Hinsicht alarmierend.

‘Vielfrass’ fasst die Thematiken des Albums nochmal zusammen und führt direkt zu tieferen, emotionaleren Bereichen. Wie verbringe ich meine begrenzte Zeit sinnvoll? Wie hart treffen die Kompromisse, die ich selbst täglich eingehe, andere Menschen, die nicht frei wählen können? Und wie weit bin ich bereit zu gehen, um meinen Standard hochzuhalten?“, kommentieren Bloodspot den neuen Song.

Seht hier exklusiv die Videopremiere von ‘Vielfrass’:

teilen
twittern
mailen
teilen
SchleFaZ: ‘Rock’n’Roll Nightmare’

Seit 2013 läuft auf dem deutschen Privatsender Tele 5 "Die schlechtesten Filme aller Zeiten". Das von Oliver Kalkofe und Peter Rütten moderierte Format konnte rasch eine große Fan-Gemeinde finden. Dabei werden nicht nur von der Redaktion ausgewählte üble Streifen gezeigt, sondern auch umfangreich bearbeitet. So sitzen Kalkofe und Rütten in jeder SchleFaZ-Folge in ihrem passend zum jeweiligen Film gestalteten "Fernsehzimmer", in dem sie vor der Ausstrahlung Infos zu den Akteuren sowie weitere Fakten humorvoll präsentieren. In der "SchleFaZ"-Frühjahrsstaffel 2022 wird am 25.03.2022 um 22:00 mit ‘Rock’n’Roll Nightmare’ (deutscher Titel: ‘Im Angesicht der Hölle’) ein Streifen gezeigt, der mit einem ganz…
Weiterlesen
Zur Startseite