Toggle menu

Metal Hammer

Search

Fan Lars Ulrich (Metallica) wird in Guns N’ Roses Video auftauchen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Metallica und Guns N’ Roses sind nicht nur die ganz großen im Rock- und Metal-Bereich, sondern waren auch schon gemeinsam auf Tour und kennen sich daher auch persönlich.

Diese Bande, und die Tatsache, dass z.B. Metallica-Drummer Lars Ulrich bekennender Fan des aktuellen Albums ist, sorgen jetzt für einen prominenten Gastauftritt des Trommlers beim endlich kommenden Guns N’ Roses Video ‘Better’.

Lars Ulrich bestätigte jetzt in einem Interview offiziell, dass er dabei sein wird. Vorher munkelte man es nur, weil Gerüchten zufolge das Video u.a. deswegen verzögert wurde, weil Lars Ulrich die Rechte für seinen kleinen Gastauftritt noch nicht freigegeben hätte.

Darüber hinaus erklärte der Metallica-Drummer kürzlich auch, dass er gerne noch mal mit Guns N’ Roses auf Tour gehen würde – falls sich das realisieren ließe.

Weitere Metallica-Artikel:
+ Metallica: Buch über Leben und Tod von Bassist Cliff Burton
+ Verkaufsstart für Guitar Hero: Metallica angekündigt
+ AC/DC spielten 2008 82 Millionen Dollar ein, Metallica „nur“ 56 Millionen

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
ex-Thin Lizzy-Gitarrist putzt Metallica herunter

Da ist aber jemand stinkig! So wie es aussieht, ist ex-Thin Lizzy-Gitarrist Eric Bell alles andere als gut auf Metallica zu sprechen. Angeblich hätten es James Hetfield und Co. versäumt, ihn für einen gemeinsamen Auftritt vor 20 Jahren zu bezahlen. So gab Bell im Juli 1999 eine Gasteinlage im Point Theatre in Dublin und zockte den Thin Lizzy-Klassiker ‘Whiskey In The Jar’ mit den "Four Horsemen". Im Interview mit der "Irish Sun" erzählte er die ganze Geschichte. So flog er zusammen mit Metallica in derem Privatflugzeug von der Insel nach Dublin. Aus irgendeinem Grund hat er wohl damit gerechnet, ungefähr…
Weiterlesen
Zur Startseite