Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Fanbericht: Über den Wolken mit Iron Maiden

von
teilen
twittern
mailen
teilen

„Welcome on board of flight 666 from Cardiff to Beauvais!“

Alles begann mit einem Anruf von Warner Music am 21.08.2015 – ja, ich hatte bei einem Gewinnspiel gewonnen. So durfte ich mit einer Begleitperson meiner Wahl nach Paris zum Pre-Listening der neuen Scheibe meiner absoluten Lieblingsband Iron Maiden – THE BOOK OF SOULS – fliegen.

 Wir starteten am Dienstag, 25.08.2015, um 10:30 Uhr von zu Hause in Richtung Flughafen Frankfurt am Main. Eine Stunde vor Abflug saßen wir bereits am Gate 26 – natürlich bekleidet mit einem Maiden-Shirt, um so für andere glückliche Gewinner erkennbar zu sein. Leider trafen wir bis zum Abflug keine Gleichgesinnten mehr – so genossen wir den ruhig Flug sowie die Ankunft am Flughafens London-Heathrow.

Dort angekommen wurden wir direkt mit dem typisch englischen Wetter konfrontiert: Nieselregen, Wind und ca. 18°. So fiel uns die Entscheidung am Flughafen zu verweilen nicht all zu schwer. Treffpunkt war das tolle Café Nero. Es dauerte nicht lange und die ersten Maiden-Fans trafen dort ein. Manche eher wortkarg, andere sprachen einen direkt an und so bildete sich relativ schnell eine Gruppe „deutschsprachiger Fans“, welche von diesem Zeitpunkt an den Rest der Reise gemeinsam verbrachte. Immer mehr Personen in Maiden-Kluft versammelten sich im Bereich des Cafés und auch der Guide der Gewinnergruppe, Darren Edwards, begann  mit dem Organisieren des weiteren Zeitplanes. Gegen acht Uhr abends hieß es dann endlich: Abfahrt in Richtung Hotel Radisson blu in Cardiff mit dem Shuttle-Bus.

Der Bericht wurde von Iron Maiden-Fan Dominik Fuss zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! 


teilen
twittern
mailen
teilen
A.I. Maiden: Künstliche Intelligenz schreibt Iron Maiden-Songtext

Aus Iron Maiden wird A.I. Maiden – AI ist die Abkürzung für „artificial intelligence“ (künstliche Intelligenz) und eine solche hat Youtuber Funk Turkey verwendet, um einen Iron Maiden-Song entstehen zu lassen. Dazu hat er die Website lyrics.rip verwendet, die aus den Lyrics eines bestimmten Künstlers einen neuen Liedtext entwickelt. Das Ergebnis wurde dann anschließend von Funk Turkey vertont und fertig war der Song ‘Gravy Power’. Nicht zum ersten Mal hat Turkey auf diese Weise einen Song im Stil einer bestimmten Band kreiert. Für Metallica und AC/DC schuf der YouTuber ebenfalls einen Song, dessen Text aus der Feder des Bots stammen.…
Weiterlesen
Zur Startseite