Fehler im Presswerk: Titel von Death Metal-Songs auf Comedy-Album

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Druckerei des Presswerkes in dem die Alben des britischen Comedians Bernie Clifton und der Death Metal-Band Abhorrent Decimation endgefertigt wurden, hat etwas verwechselt. Auf dem Comedy-Album stehen jetzt die Metal-Song-Titel wie ‘Eternal Repulsion’ oder ‘Echoes Of The Vortex’.

Comedian Clifton war allerdings alles andere als belustigt von dem Fehler: „Ich koche vor Wut“, soll er laut bbc.com zunächst reagiert haben. „Ich nahm die CDs aus der Box und auf der Rückseite sah ich die Tracklist einer Death Metal-Band.“ Wie es sich für einen Komiker gehört, schiebt er aber schnell hinterher: „Wir sollten zusammen auf Tour gehen, die Typen und ich.“

Der Komiker Bernie Clifton in Aktion: 

Ashley Scott, Sänger der Band Abhorrent Decimation, ist von dieser Idee durchaus begeistert: „Ich will auf jeden Fall mit Bernie über eine Zusammenarbeit sprechen… das wäre großartig!“

Hier die beiden Tracklists zum Vergleich:

Tracks von Bernie Cliftons Album THE IMPOSSIBLE DREAM Tracks vom Abhorrent Decimation-Album MIASMIC MUTATION
Wind beneath my wings Eternal repulsion
Lady in red Souls of sedation
The sunshine of your smile Echoes of the vortex
Count your blessings Odious

teilen
twittern
mailen
teilen
Für Fans von Kyuss: Diese Bands kommen direkt aus der Wüste

Du und ich, wir haben eines gemeinsam: Wir werden niemals Teil einer der „Generator Partys“ sein, die in den 90ern Mitten in der Wüste stattfanden. Vor den Toren der verschlafenen, vor Hitze flimmernden Wüstenstadt Palm Desert schrieben ein paar Jugendliche, die nicht so richtig in ihre trockene Heimat passen wollten, Geschichte. Überraschend kommt das nicht: In der Stadt fanden sich bloß Rentner, Kranke auf der Suche nach Heilung durch Wüstenluft, schwitzende Erziehungsberechtigte. Nicht zu vergessen: Cops, die jegliche Proben, improvisierte Gigs auf Parkhausdächern und sonstigen Lärm schonungslos zerschlugen. Ausweg Wüste Also wurden Generatoren in den Sand – fernab empfindlicher Ohren…
Weiterlesen
Zur Startseite