Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Final Fantasy 15: Erscheint am 30. September, umfangreiche Begleit-Serie und Film angekündigt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Final Fantasy 15 wird am 30.September 2016 für PS4 und Xbox One veröffentlicht. Das kündigte Hersteller Square Enix auf der Uncovered: Final Fantasy XV-Gala in Los Angeles an. Eine erste Tech-Demo, die einen spielbaren Eindruck der Technologie von Final Fantasy 15 liefert und das Kampfsystem vorstellt. Die Demo wird noch am 31. März im Xbox Games Store und im Playstation Store veröffentlicht – und sieht, wenn man diesem Trailer glaubt, wirklich beeindruckend aus. Kleines Schmankerl für alle Fans: Wer die Tech-Demo spielt, schaltete eine exklusive Beschwörung namens Karfunkel frei, die für das Hauptspiel heruntergeladen werden kann.

Doch  damit nicht genug: Square Enix kündigte an, dass begleitend zum Spiel sowohl ein neuer Final Fantasy-CGI-Spielfilm namens Kingsglaive: Final Fantasy XV, sowie die fünfteilige Anime-Serie Brotherhood: Final Fantasy XV veröffentlicht wurde, um die Spieler intensiver in die Welt der neuen Final Fantasy-Episode einzuführen.

Kingsglaive wartet mit einem hochkarätigen Cast auf, dem u.a. Sean Bean (Game Of Thrones, Herr Der Ringe) und Lena Headay (300, Game Of Thrones) angehören. Der CGI-Film soll noch vor Release des Spiels digital erhältlich sein, einen ersten Trailer seht ihr hier:

Die Anime-Serie ist bereits einen Schritt weiter – die erste Folge wurde bereits auf Youtube veröffentlicht. Brotherhood stellt die Freundschaft der Hauptprotagonisten Noctis, Ignis, Prompto und Gladio in den Mittelpunkt.

Seht die erste Folge von Brotherhood: Final Fantasy XV hier:  

teilen
twittern
mailen
teilen
Battlefield 2042: Auch der Ego Shooter erscheint nun später

Und wieder wird ein Spiel verschoben. Dieses Mal trifft es den Ego-Shooter ‘Battlefield 2042’. Immerhin hat die Sache - im Gegensatz zu vielen anderen vertagten Titeln - etwas Gutes: Die Fans müssen trotz der Verzögerung anscheinend nicht erst bis kommendes Jahr warten, um sich auf dem digitalen Schlachtfeld von DICE austoben zu können. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben Die aktuelle Welle an Releaseverschiebungen im Gaming-Bereich hat nun auch den Ego-Shooter ‘Battlefield 2042’ getroffen. DICE begründete das verspätete Erscheinen mit pandemiebedingten Strapazen wie aus einem Tweet des Entwicklers hervorgeht. Darin ist die Rede von "unvorhergesehenen Herausforderungen für das Entwicklerteam". Man habe gehofft,…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €