Toggle menu

Metal Hammer

Search

Floor Jansen: „Es wird eine Herausforderung, ein Kind zu haben und in einer tourenden Band zu spielen!”

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nightwish-Frontfrau Floor Jansen ist derzeit schwanger. Vater des Kindes ist Sabaton-Schlagzeuger Hannes Van Dahl – und das könnte das Paar bei der Erziehung ihres Kindes vor eine Herausforderung stellen.

„Es ist eine sehr herausfordernde Kombination”, so Jansen über die Schwierigkeit, ein Kind großzuziehen und in einer tourenden Band zu spielen. „Ich bin sehr froh, dass wir eine sehr offene Gruppe sind; wir können über Dinge sprechen. […] Mein Partner ist ebenfalls in einer erfolgreichen Band und oft auf Tour. Du brauchst die Kooperation der Leute, die deine Familie sind. Ich habe aber keine Angst, dass es nicht funktionieren wird. Es wird eine Herausforderung, sicherlich, aber, naja ein bisschen Sabaton- oder Nightwish-Kita-Programm klingt doch toll, oder?”

Kein Ausstieg bei Nightwish

Erst kürzlich hatte Jansen Gerüchten eine Absage erteilt, die vermuteten, dass die Sängerin nach der Geburt ihres Kindes bei den Symphonic-Metallern aussteigen würde. “Ich werde nicht bei Nightwish aussteigen. Ich liebe das viel zu sehr, keine Sorge”, sagte die Fronfrau damals in einem Interview.

Floor Jansen: Nightwish werden 2018 mit Wucht zurückkommen

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Floor Jansen: "Das digitale Zeitalter hat die Musik weitergebracht."

Nightwish-Sängerin Floor Jansen wurde in einem Interview mit Metal Wani (siehe unten) über ihre Ansicht befragt, wie die Zukunft der Rock-Musik aussieht, vor dem Hintergrund von Streaming-Diensten und deren magerer Entlohnungen an die Künstler. "Wenn man sich alles aus Produktsicht anschaut, wird so viel Musik wie noch nie angehört, und auch der Austausch über Songs und Bands ist stark angestiegen; man kann sich so viel wie noch nie mit Musik beschäftigen." Jansens Meinung zufolge habe das digitale Zeitalter demnach die Musik weitergebracht: "Es fehlt einzig ein vernünftiges wirtschaftliches Modell dahinter, das auch weltweit funktioneren kann. Ich hoffe sehr, dass es…
Weiterlesen
Zur Startseite