Toggle menu

Metal Hammer

Search

Fusion Bomb: Exklusive Videopremiere von ‘Slam Tornado’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wir schreiben das Jahr 2010, im beschaulichen Luxemburg. Während die Pubertät bis dato noch Einzug hält, trifft man sich, um gemeinsam jede Menge Bier zu verarzten. Nach anfänglichen, ungestümen Jams gründen sich die Newcomer Fusion Bomb. Heute ist die Pubertät überstanden, doch geblieben sind ihre unbändige Leidenschaft und Hingabe für den Thrash Metal.

Nach Veröffentlichung ihrer ersten EP PRAVDA zieht es Fusion Bomb auf die Bühnen Europas, welche sie sich bereits mit Bands wie Megadeth, Tankard oder Dust Bolt teilen durften. Inspiriert von ihren Helden wie Exodus, D.R.I. und Violator erscheint am 25.01.2019 das Debütalbum der Luxemburger Youngster auf dem Berliner Label Iron Shield Records.

Auf CONCRETE JUNGLE kämpfen Fusion Bomb vehement gegen „False-Metal“ und billigen „Pizza-Thrash“. Mit Tracks wie ‘You’re A Cancer To This World’, ‘Knuckleburger’ oder das Excel-Cover zu ‘I Never Denied’ beweisen Fusion Bomb gekonnt, Achtziger-Thrash mit einem frischem, modernen Sound zu vereinen.

CONCRETE JUNGLE bei Amazon

Heute feiern Fusion Bomb die Videopremiere zum Track ‘Slam Tornado’, welches Geschmack auf mehr und vor allem die Live-Wucht dieser Band macht. „Slam Tornado ist unser Toxic Waltz, eine Hymne auf alles, was Thrash Metal so großartig macht und auf alles. zu was es einen auf einem Konzert treiben kann. Circle Pits, offene Brüche und eine Menge Spaß!“, so die Band.

„Spaß sieht man uns im Video hoffentlich auch an, denn es handelt sich um einen Zusammenschnitt von Shows und Off-stage-Momenten. Diese haben wir auf unserer zweiten Osteuropatour im Vorprogramm von Tankard und zusammen mit den Schweden von Warfect und den Dänen von Impalers festgehalten. Es war der Trip unseres Lebens und wir sind hungrig auf mehr! Viel Spaß beim Anschauen. Let the slammin‘ begin!“

Seht hier die exklusive Videopremiere zu ‘Slam Tornado’ von Fusion Bomb:

teilen
twittern
mailen
teilen
Black Therapy: Exklusive Lyric-Videopremiere zu ‘Phoenix Rising’

Mit ECHOES OF DYING MEMORIES hat der fünfköpfige Trupp Black Therapy aus Rom ihr bereits drittes Album angekündigt. Die Band selbst schreibt sich dem Melodic Death Metal zu, wobei der starke melodische Einschlag eine sehr melancholische Atmosphäre ausstrahlt. Auf ihrem dritten Langspieler sind neben eigenen Talentergüssen auch Gastbeiträge enthalten: Asim Searah von Wintersun steuert ein intensives Gitarrensolo zu ‘Scars’ bei und Sami El Kadi (Adimiron), liefert einige verträumte Gesangslinien zu ‘Ruins’.  ECHOES OF DYING MEMORIES erscheint am 15. März und kann bereits >>hier<< vorbestellt werden. Tracklist: Phoenix Rising Ideal Echoes of Dying Memories Dreaming Rejecting Me The Winter of Your…
Weiterlesen
Zur Startseite