Toggle menu

Metal Hammer

Search
Blackout Tuesday
Logo Daheim Dabei Konzerte

Amy Lee und Troy McLawhorn von Evanescence

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Gewinnt Shirts, Flaschen etc. von „Hell“

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Die Sonne hat die Erde in ein Ödland verwandelt. Auch Deutschland ist davon nicht verschont geblieben. Nur wer sich gegen das auch nachts blendende Licht schützt, hat eine Chance zu überleben. Marie, Leonie und Phillip versuchen es, denn im Gebirge soll es noch Wasser geben. Ein Kampf ums Überleben.

Nachwuchsregisseur Tim Fehlbaum versucht in seinem Kinodebüt mit einem gehörigen Schuss Realismus, dem bekannten Genre der Dark-Future-Filme seinen eigenen Stempel aufzudrücken. Ob das beim Publikum ankommt, wird sich ab dem 22.09.2011 zeigen, wenn der Kinostart ansteht.

Pünktlich dazu haben wir eine Verlosung für euch:

3x Shirt
3x Feldflasche
3x Mini-Taschenlampe

Wenn ihr euch für den Film-Versuch ausrüsten möchtet, schickt ihr einfach eine Mail mit dem Betreff „Verdammte Sonne“ an verlosung@metal-hammer.de und ihr seid im Rennen.

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Einsender außer Mitarbeitern der beteiligten Firmen und deren Angehörigen. Personen unter 18 Jahren benötigen die Einwilligung ihres/ihrer Erziehungsberechtigten.

Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern durch das Los ermittelt. Mehrfachmails, computergenerierte E-Mails sowie E-Mails von Gewinnspiel-Diensten werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen!

Teilnahmeschluß ist der 12.10.2011. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Arbeit an Film über Sharon und Ozzy Osbourne geht voran

Jack Osbourne, der Sohn von Ozzy Osbourne, hat kürzlich im Interview bei "The Jasta Show", der Sendung von Hatebreed-Frontmann Jamey Jasta (Video siehe unten), bestätigt, dass die Arbeiten an einem Film über seine Eltern weiter voranschreiten. Dabei soll es um die ersten Jahre des Heavy Metal-Paares gehen. So sagte Jack: "Es bewegen sich gerade absolut Dinge, um das zu verwirklichen. Ich denke, dass man in den nächsten Monaten etwas darüber lesen kann. Aber wir haben noch keinen Deal [mit einem Filmstudio - Anm.d.R.]. Also: Drückt uns die Daumen." In dem Streifen soll es darum gehen, wie sich unterschiedlichen, aber doch…
Weiterlesen
Zur Startseite