Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Gewinnt ‚The Editor‘ im limitierten Mediabook

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Handlung

Einst war Rey Ciso der berühmteste Film-Cutter der Welt. Doch dann verlor er bei einem Unfall vier Finger und muss seitdem billige B-Movies schneiden, um über die Runden zu kommen. Bei seinem neuesten Film kommen mehrere Hauptdarsteller auf grausame Art ums Leben und schnell gerät Rey Ciso ins Visier der Fahnder und wird zum Hauptverdächtigen. Während er verzweifelt seine Unschuld beweisen will, werden immer mehr Menschen brutal ermordet und die Leichen stapeln sich. Und hinter den Kulissen entdeckt Ciso ein finsteres Geheimnis…

Trailer

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Zum Heimkinostart von ‚The Editor‘ am 23. Juni 2017 verlosen wir zwei Exemplare des Films im Mediabook mit signierten Postern vom Regisseur. Das Mediabook von Pierrot le Fou beinhaltet den Film auf Blu-ray und DVD und bietet zahlreiche Extras (Trailer, Making of, Featurettes).

'The Editor' im Mediabook
‚The Editor‘ im Mediabook

Um an der Verlosung teilzunehmen, füllt einfach das unten stehende Teilnahmeformular aus und beantwortet folgende Frage:

Von wem wird Rey Ciso gespielt?

    Dein Name (Pflichtfeld)

    Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

    PLZ (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    Deine Lösung (Pflichtfeld)

    TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

    Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Einsender außer Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörige. Personen unter 18 Jahren benötigen die Einwilligung ihres/ihrer Erziehungsberechtigten.

    Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern durch das Los ermittelt. Mehrfachmails, computergenerierte E-Mails sowie E-Mails von Gewinnspiel-Diensten werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen!

    Teilnahmeschluss ist der 30.06.2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    Pierrot le Fou
    teilen
    twittern
    mailen
    teilen
    Instrumental-Bands: Diese sieben Acts kommen ohne Vocals aus

    Dass es auch ohne Gesang geht, beweisen seit den 1980er-Jahren Gitarrenvirtuosen wie Steve Vai, Joe Satriani und andere vergleichbare Künstler eindrucksvoll (auch wenn viele der Solisten-Riege im Laufe ihrer Karriere auch immer hin und wieder mal mit Vocals arbeiteten). Aber nicht nur im klassischen Rock-Solistenkontext gibt es interessante Instrumental-Fraktionen. Wir stellen an dieser Stelle sieben der interessantesten Instrumental-Bands vor – von Stoner Rock über virtuosen Metal mit jeder Menge Djent-Appeal bis hin zu einem explosiven Mix aus Prog Rock und Jazz. Animals As Leaders Animals As Leaders ist das Soloprojekt des Gitarristen Tosin Abasi. Abasi machte sich ab den frühen…
    Weiterlesen
    Zur Startseite