Gitarrist Marzi Montazeri verlässt Exhorder

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Marzi Montazeri, der 2017 zu Exhorder stieß, verlässt die Thrash-Gruppe plötzlich und wendet sich anderen Projekten zu. In einem Social Media-Beitrag teilte Montazeri seine Entscheidung kürzlich mit. Darin schrieb er: „Trotz all meiner Liebe zu den Exhorder-Jungs habe ich beschlossen, nicht länger ein Teil der Band zu sein. Ich habe eine Menge zu tun und werde euch bald wissen lassen, worum es sich handelt!“

Wenige Stunden nach dieser Bekanntgabe verriet der Gitarrist via Instagram, dass er bereits „zwei teuflische neue Alben“ geschrieben hat und „das Beste von mir erst noch kommen wird“.

In den Neunzigern schloss sich Montazeri Superjoint Ritual an und wirkte auf den ersten beiden Demos der Band mit. Im März 2010 vereinten sich er und Phil Anselmo erneut, um gemeinsam an Anselmos erstem Solo-Projekt, Philip H. Anselmo & The Illegals, zu arbeiten. Gemeinsam mit Exhorder schraubte Montazeri später an ihrem ersten Album, MOURN THE SOUTHERN SKIES, das die Band nach 27 Jahren Platten-Funkstille veröffentlichte.

Sänger Kyle Thomas ist nun das einzig verbliebene Gründungsmitglied von Exhorder. Bereits 1986 erschien ihr erstes Demo. 1990 folgte dann das Debüt-Album SLAUGHTER IN THE VATICAN.

teilen
twittern
mailen
teilen
Pantera: Phil Anselmo würdigt Dimebag Darrell & Vinnie Paul

Phil Anselmo hat bei einem Auftritt am Freitag, den 9. September auf dem Blue Ridge Rock Festival in Alton, Virginia seine ehemaligen und beide verstorbenen Pantera-Kollegen Darrell Lance Abbott aka Dimebag Darrell und Vincent Paul Abbott aka Vinnie Paul gewürdigt (siehe Video unten). Der Sänger tat dies mit dem Down-Song ‘Lifer’. Selbigen widmete der 54-Jährige dem Brüderpaar. Tribute-Tour "Das nächste Lied geht raus an Dimebag und Vince. Ich will, dass ihr alle abgeht. Wenn ihr diese verdammten Textzeilen kennt, singt den Mist mit mir. Dieses Stück heißt ‘Lifer’", gab Phil Anselmo als Ansage zum Besten. Die Pantera-Fans auf der ganzen…
Weiterlesen
Zur Startseite