Toggle menu

Metal Hammer

Search

Grave-Schlagzeuger Ronnie Bergerstål zusammengebrochen – Band pausiert

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Vor wenigen Minuten teilte das schwedische Death Metal-Urgestein Grave folgende Nachricht über Facebook:

Wie ihr wahrscheinlich bemerkt habt, waren wir in der letzten Zeit nicht sonderlich aktiv. Hier kommt der Grund:

Unser geliebter Freund und Schlagzeuger Ronnie ist kurz nach Weihnachten zusammengebrochen. Anschließend lag er vier Wochen im Koma und es stand nicht gut um. Jetzt ist Ronnie nicht mehr im Koma und er kehrt nach und nach in zurück ins normale Leben.

Aufgrund des Vorfalls haben wir beschlossen alle Shows abzusagen und vorerst auch keine Konzerte anzunehmen. Jetzt zählt nur Ronnies Gesundheit.

Wir lieben dich Bruder // Ola, Mika und Tobias

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Sodom: Drummer Husky verlässt die Band

Gerade schien um die Thrasher Sodom Ruhe eingekehrt. Tom Angelripper konnte im Januar 2018 mit Andreas "Husky" Hüsker (Schlagzeug), Frank Blackfire (Gitarre) und Yorck Segatz (Gitarre) ein stabiles neues Line-up vorstellen. Doch jetzt muss einer schon wieder gehen. Schlagzeuger Andreas "Husky" Hüsker meldete sich am Montagmorgen via Facebook und erklärte, dass er schweren Herzens seine Aktivitäten für Sodom beenden muss. "Aufgrund einiger beruflicher Veränderungen, sowie ein paar weiteren kleinen Dingen, sehe ich leider keine Chance, weiterhin die Felle bei SODOM zu verdreschen", schreibt Husky. "Im Leben gilt es immer wieder, wichtige Entscheidungen zu treffen, das ist eine davon!" Die Band…
Weiterlesen
Zur Startseite