Toggle menu

Metal Hammer

Search

Größte Iron Maiden-Sammlung der Welt enthüllt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Vom Guiness Buch der Weltrekorde bestätigt: Was da auf der schwedischen Rockmässan in Malmö vorgestellt wurde, ist tatsächlich die größte Sammlung von Iron Maiden–Erinnerungstücken der Welt.

Die Sammlung gehört Rasmus Stavnsborg, der seit seinem achten Lebensjahr Iron Maiden-Fan und -Sammler ist. Das war immerhin 1981. Über 4000 Artikel hortet er in seiner „Iron Maiden Bar“ bei sich im Keller.

Zur Iron Maiden-Sammlung gehören unter anderem

– Poster und Fotos
– verschiedenste Eddie-Büsten
– Iron Maiden String-Tanga
– Steve Harris’ Spandex-Hose von der ‘Number Of The Beast’- Tour
– Bühnenaufbauten alter Touren

Eine Tour durch die Sammlung auf der Rockmässan findet ihr hier im Video:


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Ex-Iron Maiden-Sänger: "Ich wäre vor vier Jahren fast gestorben"

Von 1977 bis 1981 stand Sänger Paul Di'Anno zusammen mit Iron Maiden auf der Bühne, bis er schließlich von Bruce Dickinson ersetzt wurde. Vom Musizieren brachte ihn das aber nicht ab. Gesundheitlich hat Di'Anno seit einigen Jahren  immer wieder mit Problemen zu kämpfen. Ihm wurde 2016  ein großer Abszess an der Lunge entfernt und er musste sich an beiden Knien immer wieder operieren lassen, weil er im Laufe der Jahre an einigen Motorradunfällen beteiligt gewesen war. Infolgedessen trat Di'Anno während seiner Shows im Sitzen auf. In einem Interview mit Mariskalrock.com sprach Di'Anno über seine derzeitigen Gesundheitsprobleme: "Ich wäre vor vier Jahren fast gestorben. Ich…
Weiterlesen
Zur Startseite