Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

HARDWIRED … TO SELF-DESTRUCT: Haben sich Metallica von Crowbar inspirieren lassen?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Erst gestern haben Metallica ihr neues Album HARDWIRED … TO SELF-DESTRUCT angekündigt und dabei auch gleich das (ziemlich schicke) Cover der Platte veröffentlicht. Wer allerdings das Gefühl hatte, das ihm das Konzept der zusammengefügten Gesichter irgendwie bekannt vorkommt, der hatte Recht.

Wie ihr unten sehen könnt, hatten Crowbar die grundlegende Idee nämlich schon deutlich vor den Thrash-Giganten – nämlich 1998 für ODD FELLOWS REST.

Seht hier beide Cover im Vergleich. Die Ähnlichkeit ist deutlich!

Metallica HARDWIRED TO SELF-DESTRUCT
Metallica HARDWIRED TO SELF-DESTRUCT
Crowbar ODD FELLOWS REST
Crowbar ODD FELLOWS REST

Das hat auch Kirk Windstein festgestellt und folgenden Eintrag auf Facebook veröffentlicht:

Crowbar nehmen sich also die Ähnlichkeit nicht zu Herzen. Vermutlich gibt es auch wesentlich schlimmere Dinge, als dass Metallica sich von dir inspirieren lassen.

Promo
teilen
twittern
mailen
teilen
Rob Halford bringt eigenes Bier heraus

Obwohl Judas Priest-Legende Rob Halford seit nunmehr 35 Jahren trocken ist, bringt er sein eigenes Bier "Hails & Horns" auf den Markt. Gemeinsam mit seinem Bruder Nigel und dem englischen Backyard Brewhouse aus ihrer Heimatstadt Walsall entstand die Idee für das moderne Halford-Bitterbier. Offiziell wird es am kommenden Wochenende auf dem Bloodstock Open Air vorgestellt. Auf Instagram teilte Halford bereits einen kurzen Teaser. Dass es als Musiker, speziell im Rock oder Metal, schwierig ist, sich einem Leben in Abstinenz zu widmen, steht außer Frage. In der Podcast-Serie von Songwriter und Produzent Mike Exeter, Across The Board, spricht Halford darüber. "Es…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €