Toggle menu

Metal Hammer

Search

Heavy Metal-Kirche rockt, bangt und betet in Kolumbien

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Während Metal und Religion für manch einen unvereinbar scheinen, ist die Kombination für andere völlig selbstverständlich. In Kolumbien rocken 50 Mitglieder eine Heavy Metal-Kirche. Eine Video-Reportage vom Christian Broadcasting Network findet ihr unten.

Die Kirchgänger huldigen sowohl Gott als auch dem Metal. Für den 31-jährigen Gründer und Pastor der Kirche kein Widerspruch:

„Ich denke, wenn Jesus heute hier wäre, würde er jeden akzeptieren und niemanden weniger wertschätzen. Egal, ob jemand Tattoos oder Piercings trägt: Im Buch der Korinther heißt es, manche Menschen beurteilen dein Äußeres, aber niemand kann über dein Herz urteilen.“

Die Klischees von Sex, Drogen und Rock’n’Roll will die kolumbianische Metal-Kirche wiederlegen. Seht hier im Video Eindrücke aus dem rockenden Gottesdienst:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Studie über Musik im Auto: Metal macht langsam

Eine neue Studie will herausgefunden haben, dass das Hören von Heavy Metal im Auto das Fahrerverhalten negativ beeinträchtigt. Den Ergebnissen zufolge lenkte Metal die Testperson zu sehr ab und führte zu einer unregelmäßigen und unkontrollierten Fahrweise. Klassische Musik hingegen hatte ebenfalls keine positive Auswirkung, sondern habe zu einer zu starken Entspannung geführt und das Verhalten des Fahrers verlangsamt. Die Untersuchungen stammen von dem englischen Automobilmagazin Auto Express und der Wohltätigkeitsorganisation IAM RoadSmart, die ihren Sitz in Großbritannien hat. Sie verfolgt das Ziel, die Standards fürs Auto- und Motorradfahren zu verbessern und so die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Auto Express und IAM RoadSmart…
Weiterlesen
Zur Startseite