Heilige Messe mit Songs von Queen, Hammerfall und Jerusalem in Schweden

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Heute, am 14. Mai 2009, findet in der schwedischen Kleinstadt Karlskoga eine heilige Messe statt, in der unter anderem Songs von Queen, Hammerfall und der schwedischen Christen-Rock-Band Jerusalem gespielt werden.

Eine ähnliche Aktion hatte es schon in Finnland gegeben, wo Schüler sogar die Schule schwänzten, um in die Kirche zu gehen, wo Heavy Metal zum Teil des Gottesdienstes wurde.

Deutlich weltlicher ist hingegen der US-Ansatz in Cleveland Heights, Ohio. Dort wird morgen, 15. Mai 2009, die „Paul Green School of Rock“ auftreten. Es handelt sich dabei um eine Aktion, die Schülern ab sieben Jahren beibringt, Rock-Songs zu spielen.

Am Freitag steht der Auftritt ganz unter dem Zeichen des Hair Metal mit Song von Poison, Warrant, Ratt, Mötley Crüe und Twisted Sister.

Schade, dass Aktionen wie solche immer noch Seltenheitswert haben…

Ähnliche Aktionen:
+ Finnische Schüler schwänzen für die Heilige Metal Messe
+ Kanadische High School zollt Metallica Tribut
+ Gitarren für Kinder zur Erinnerung an „Dimebag“ Darrell

teilen
twittern
mailen
teilen
Mötley Crüe: Tommy Lee muss stellenweise ersetzt werden

Aufgrund eines Rippenbruchs spielte Mötley Crüe-Schlagzeuger Tommy Lee nur die ersten fünf Songs des Comeback-Auftritts der Band bei der gestrigen Auftakt-Show. Lee schaffte ‘Wild Side’, ‘Shout At The Devil’, ‘Too Fast For Love’, ‘Don't Go Away Mad (Just Go Away)’ und ‘Saints Of Los Angeles’. Danach verkündete er dem Publikum, dass er sich einige Tage zuvor mehrere Rippen gebrochen hatte und für den Rest des Auftritts die Sticks an Tommy Clufetos (Ozzy Osbourne, Black Sabbath) übergeben muss. "Vor 14 Tagen habe ich mir nicht eine, nicht zwei, nicht drei, sondern vier verdammte Rippen gebrochen! Ich wünschte ich hätte eine gute…
Weiterlesen
Zur Startseite