Hellyeah: Exklusives Tourtagebuch von Vinnie Paul (Teil 2)

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die US-Rocker Hellyeah sind derzeit mit der Nu-Metal-Instanz Korn und dem deutschen Metalcore-Schlachtkreuzer Heaven Shall Burn auf Tour. Wir haben exklusive Einblicke von Hellyeah-Drummer Vinnie Paul bekommen.

Das Tourtagebuch, Teil 2

Nach den ersten beiden Killer-Shows mit Korn waren wir für unsere erste Headline-Show unterwegs nach Montpellier in Frankreich. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich habe noch nie von diesem Ort gehört. Es ist eine schöne, kleine Stadt direkt am Mittelmeer und es gibt dort einen coolen Rock-Club namens ‚Le Rock Store‘!! Beim Soundcheck konnten wir einige Fehler ausmerzen und wir freuten uns sehr auf die Show, obwohl wir nicht wussten, was uns erwarten wird. Doch in dem Moment, als wir die Bühne betraten, konnten wir die Energie der Fans fühlen. Game on!!! Es war für anderthalb Stunden eine großartige und spaßige Show. Wenn wir mit Korn auftreten, kriegen wir nur 30 Minuten pro Nacht..

Nach dem Konzert machten wir uns auf den längsten Weg der Tour von Montpellier nach Lissabon in Portugal. Die Fahrt sollte 17 Stunden dauern, aber der Wind war so stark, dass der Fahrer mehr als 20 Stunden brauchte, um uns dorthin zu bringen. Der weite Weg war es aber wert, denn die Show in Portugal war fantastisch!!! Das Publikum hat wirklich mit den Bands interagiert und es war eine richtige Feier von Heavy-Metal-Musik!!

Am nächsten Tag wachte ich in Madrid, Spanien auf. Wir machten Sightseeing, eine Kneipentour und hatten einen tollen freien Tag mit all den Freak-Shows und mehr. Wir sahen eine großartige Beatles-Coverband und am Ende der Nacht in der Blackbirds-Rockbar wollten wir noch zu Lemmys Bar, aber die war geschlossen. Deshalb hatten wir einfach ein paar Drinks mit Ansässigen und machten dann Feierabend.

Mein nächstes Tourtagebuch wird von den spanischen Shows in Madrid und Barcelona handeln. VIEL LIEBE & bis zum nächsten Mal. VP

Vinnie Paul, von uns aus dem Englischen übersetzt!

Die nächsten Konzerte:

4/6/17 Lille France le Splenda
4/7/17 Manchester uk club academy
4/8/17 Glasgow UK Garage
4/10/17 Leeds UK Stylus
4/11/17 Norwich UK Waterfront
4/13/17 London UK O2 academy islington
4/14/17 Bristol UK Thekla
4/15/17 Nottingham UK Rock City

Hellyeah: Exklusives Tourtagebuch von Vinnie Paul (Teil 1)

teilen
twittern
mailen
teilen
Philip Anselmo: Pantera-Reunion im Willen der Abbott-Brüder

Pantera haben kürzlich eine neue Tour angekündigt. An der Seite von Anthrax-Schlagzeuger Charlie Benante und Gitarrist Zakk Wylde wollen die verbliebenen Mitglieder Tributkonzerte spielen. Sänger Philip Anselmo sprach nun mit The Pit über diese Pläne und offenbarte, was wohl die verstorbenen Band-Gründer, die Brüder Gitarrist „Dimebag“ Darrell Abbott und Schlagzeuger Vinnie Paul Abbott, dazu sagen würden. Anselmo: Abbott-Brüder würden hinter Wiedervereinigung stehen Für Anselmo ist die Sache klar: „Ich denke – ich weiß –, dass Dime und Vince das Vermächtnis und den Namen von Pantera weitergetragen sehen wollten. Ich weiß das ganz sicher. Das wäre ihr größter Traum“, sagte er.…
Weiterlesen
Zur Startseite