Toggle menu

Metal Hammer

Search

Im Pit bei: Dying Fetus + Job For A Cowboy + Revocation

von
teilen
twittern
mailen
teilen

300 Geschmacksmenschen verschlägt es an diesem Abend ins Münchner Backstage Werk. Dying Fetus lassen gemeinsam mit ihren Vorbands Job For A Cowboy, Revocation und Cerebral Bore (ohne Fotos) die fötale Post abgehen.

In der Galerie oben findet ihr Bilder von der Show.

Dying Fetus, Job For A Cowboy, Revocation und Cerebral Bore waren auch auf dem Hell Inside in Würzburg zugegen, wo ebenfalls keine Gefangenen genommen wurden – zumindest nicht lebendig.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Anzeige

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
M’era Luna 2019: Von Zeitreisen und Szenehymnen

Einmal im Jahr färbt sich das niedersächsische Städtchen Hildesheim schwarz. Das M’era Luna Festival steht vor der Tür und ist Anlaufstätte für Liebhaber düsterer Klänge sowie Bühne für experimentelle Outfit-Kreationen; oder einfach Szene-Zusammenkunft zum gemeinsamen Feiern. Bereits vor Festival-Beginn vermelden die Veranstalter in diesem Jahr: Das M’era Luna Festival 2019 ist mit etwa 25.000 Besuchern pro Tag ausverkauft! Auch die Tagestickets für den ersten Spieltag sind bereits vorab vergriffen. Leider macht sich dies bereits bei der Anreise bemerkbar. Wer Freitagabend über die lange Bahn des Flugplatzes Drispenstedt wandert, um noch einen Platz für Zelt und Pavillon zu ergattern, hat mehr…
Weiterlesen
Zur Startseite