Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Im Video: So war das Slipknot-Festival Knotfest

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Zum Abschluss ihres äußerst erfolgreichen Knotfests, zeigen die Veranstalter Slipknot ein zusammenfassendes Video des Festivals. Neben über 50 Bands, darunter u.a. Five Finger Death Punch, Volbeat, In This Moment, Black Label Society und Killswitch Engage, wurden auch Attraktionen in Form von Motorcross-Shows oder einem Schrottkarren-Drum-Circle geboten.

Als Hauptattraktion beendeten Slipknot am Samstag dem 25. und Sonntag den 26. Oktober 2014 jeweils die beiden Festivaltage mit einer Headliner-Show vor den über 20.000 Menschen, die sich im San Manuel Amphitheater im kalifornischen Devore eingefunden hatten.

Seht hier das Video vom Knotfest 2014, das aller Voraussicht nach im kommenden Jahr seine Fortsetzung finden wird:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot veröffentlichen Kurzfilm ‘Pollution’

Slipknot waren seit jeher immer mindestens genauso eine optische wie eine akustische Band. Nun haben die Masken-Metaller einen 20 Minuten langen Kurzfilm veröffentlicht: ‘Pollution’ (siehe unten). Die Regie hat dabei niemand anders als M. Shawn "Clown" Crahan übernommen. Die Basis für das Filmchen bildet das bunte Musikvideo zum Song ‘Nero Forte’, in dem die Band beim Performen eingefangen wurde. Slipknot-Percussionist Clown sagte über seine kranke Idee zu ‘Pollution’: "Ich wollte einen Kurzfilm machen, der dich deine eigene Existenz, hier in dieser Realität, in Frage stellen lässt. Wenn du dich in dein Bett niederlegst, neben dir der, den du liebst, fragst du dich…
Weiterlesen
Zur Startseite