Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

In Extremo: Auch Downloads sind Kunstraub

von
teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER-Ausgabe 10/2013
METAL HAMMER-Ausgabe 10/2013

>>> das vollständige Interview mit In Extremo lest ihr in der Oktober-Ausgabe des METAL HAMMER

Euch hatte beim Thema Kunstraub speziell die Dreistigkeit des Falles aus Rotterdam (2012) fasziniert, mit der solch ein „Raub ohne Opfer“ über die Bühne gehen kann. Gemälde von Picasso, Monet und anderen wurden von Kleinkriminellen aus dem Museum getragen.

Dr. Pymonte: Genau, die Frechheit des Kunstraubs in Rotterdam. Das hätten auch wir sein können, da waren wir uns alle einig. Zwei Rumänen gehen mit dem Schraubenzieher ins Museum, pfeifen auf alle Sicherheits­systeme und ziehen die Bilder raus. Eine geniale Geschichte.

Um das aber klarzustellen: Wenn eine Bande loszieht, um einen Juwelier auszurauben, ist das eine andere Nummer. Niemand soll zu Schaden kommen, es dürfen weder Schusswaffen noch Gewalt eingesetzt werden. Aber solch eine dreiste Räuberei finde ich charmant.

Ihr seid selbst Künstler. Bleiben wir beim Diebstahl ohne Opfer, dreist und gewaltfrei: Wie steht ihr zu illegalen Downloads?

Dr. Pymonte: Ganz ehrlich: Ich kann keinem 14-Jährigen sauer sein, wenn er sich mal etwas aus dem Netz zieht. Manche Dinge sind so heftig teuer, dass ich nachvollziehen kann, dass den Kids manchmal das Geld dafür fehlt. 24 Euro für eine CD sind schon happig. Scheiße ist allerdings, wenn jemand anfängt, damit Geschäfte zu machen. Das finde ich nicht gut.

>>> Nur im METAL HAMMER: Die exklusive In Extremo-CD BRUCHSTÜCKE mit neuen, raren und unveröffentlichten Songs

Das letzte Einhorn: Ich bin anderer Meinung. Früher hat man sich Alben gekauft, heutzutage werden sie frech heruntergeladen. Das hat für mich ganz klar etwas mit Diebstahl zu tun, bei dem einfach die Wertschätzung fehlt. Auch wenn dabei weder Mensch noch Tier zu Schaden kommen.

Specki T.D.: Es ist ein Rattenschwanz, der hinterhergezogen wird. Wenn man sieht, wie viele illegale Downloads vonstatten gehen, wie viele Firmen dadurch Pleite gehen, wie viele Bands keine Plattenverträge mehr bekommen, Studios nicht überleben können… Wer illegal etwas herunterlädt, forciert, dass die Musikindustrie weiter zugrunde geht. Leute, die Musik lieben, sollten Geld dafür ausgeben, da sie ihre Liebe sonst kaputt machen. Das ist durchaus eine Form von Kunstraub – die andere Seite der Medaille.

>>> In Extremo sind Headliner beim METAL HAMMER PARADISE Maximum Indoor Metal Festival

Dr. Pymonte: Mit der GEZ ist es auch nichts anderes: Alle bezahlen, um ein öffentlich-rechtliches Fernsehprogramm zu finanzieren. Wenn sich einer drückt, ist das auch eine Art Diebstahl. Oder, Micha?

Weiterlesen könnt ihr in unserer Oktober-Ausgabe.
Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 6,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 10/13“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

METAL HAMMER
Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Scorpions präsentieren erste Hörprobe aus neuem Album

Die Scorpions werkeln bereits seit einiger Zeit an einem neuem Album. Nun scheinen die Arbeiten daran weit gediehen zu sein, und die Hannoveraner Hard-Rocker haben ihren Fans einen kleinen Ausschnitt aus der kommenden Platte vorgeführt. Dafür haben Sänger Klaus Meine sowie die beiden Gitarristen Rudolf Schenker und Matthias Jabs gestern ein Video in den Peppermint Park Studios aufgenommen (siehe unten). Immense Vorfreude Dort fand ein Großteil der Aufnahmen für das neue Werk statt. Scorpions-Frontmann Klaus Meine, der am 25. Mai seinen 73. Geburtstag feierte, sagt in dem Clip, während ein Song-Ausschnitt läuft: "Wir befinden uns gerade im Studio, wie ihr…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €