Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Blues Pills

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Iron Maiden: Komplette „The History Of…“-Dokumentation online

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Vor einigen Wochen haben Iron Maiden alle drei Teile der ‘The History Of Iron Maiden’-Dokumentation auf ihren YouTube-Channel geladen. Insgesamt umfasst der History-Film über drei Stunden Material.

‘Part I: The Early Days’ wurde 2004 veröffentlicht und zeigt die Anfänge der Band 1975 in Londons East End bis hin zum PIECE OF MIND-Album und der zugehörigen Tournee 1983. Es enthält viele seltene Videos und Konzertaufnahmen sowie Interview mit unter anderem Paul Di’Anno und Clive Burr.

‘Part II: Live After Death’ erschien ursprünglich auf dem 2008er-DVD-Release von LIVE AFTER DEATH. Band-Mitglieder von Iron Maiden, Crew und Freunde berichten über das Songwriting, die Aufnahmen und die Veröffentlichung von POWERSLAVE (1985), die folgende „World Slavery“-Tour sowie die Entstehung von LIVE AFTER DEATH.

‘Part III’ erblickte 2013 das Licht der Welt, auf der DVD-Veröffentlichung MAIDEN ENGLAND ’88. Hierin werden die Hintergrundgeschichten der Alben SOMEWHERE IN TIME (1986) und SEVENTH SON OF A SEVENTH SON (1988) aufgedeckt sowie Storys zu den zugehörigen Tourneen erzählt, und auch ein Making Of des MAIDEN ENGLAND-Live-Videos offenbart.

Seht hier alle drei Teile der ‘The History Of Iron Maiden’:

Iron Maiden streamen THE BOOK OF SOULS-Konzertfilm am 11. November

teilen
twittern
mailen
teilen
Endlich 30: Diese Alben feiern in diesem Jahr rundes Jubiläum

1990 war das Gründungsjahr für die aus Los Angeles stammende Progressive- beziehungsweise Alternative Metal-Band Tool. Es war aber auch das Jahr, als Metallica zum ersten Mal den begehrten Grammy-Award in der Kategorie „Beste Metal-Darbietung“ für den Song ‘One’ von der Platte ... AND JUSTICE FOR ALL in den Händen halten konnte. Zu Beginn der 90er-Ära wurden etliche Alben veröffentlicht, an die es sich zu erinnern lohnt. Ob nun ein Thrash Metal-Meisterwerk oder der kommerzielle Durchbruch für Bands, wie etwa Pantera. Die nachfolgenden Alben sollen keine Top-Liste darstellen, sondern einen Überblick geben, was vor 30 Jahren zum ersten Mal aus der…
Weiterlesen
Zur Startseite