Ist James Hetfield neuerdings Straight Edge?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In der jüngsten Ausgabe des Metallica Fanclub-Magazins „So What“ zeigt James Hetfield stolz sein neustes Tattoo und bekennt sich als wiedergeborener Straight Edger.

Hier ein Auszug aus dem Gespräch mit „So What“ (via metalinjection.net):

So What: Das ist neu, richtig? (bezogen auf ein Tattoo auf Hetfields Handgelenk)

Hetfield: „Straight Edge? Richtig. Das Design ist von mir selbst, angelehnt an die alten Straight-Edge-Tattoos mit einem großen ‘X’ auf der Hand. Es steht für ‘Kein Alkohol’ – und ich trinke nicht. […] Ich brauche keinen Alkohol oder Drogen. Das ist das Straight-Edge-Leben.“

Hetfield ergänzt jedoch: „Offensichtlich bin ich nicht Straight Edge – die echten Hardcore-Straight-Edge-Leute haben niemals Alkohol oder Drogen angerührt. Ich bin ‘reborn straight edge’.

Hetfields neues Tattoo zeigt zwei gekreuzte Rasiermesser, welche zusammen ein ‘X’ ergeben.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Verlosung: ESP LTD Snakebyte James Hetfield Signature Gitarre

Im Rahmen unseres METAL HAMMER Guitar Camp, dessen zweite Staffel nun komplett online ist, haben wir zur finalen Folge etwas ganz Spezielles für euch. Die ESP LTD Snakebyte ist eine von mittlerweile sieben Signature Modellen, die ESP Guitars mit James Hetfield entwickelt hat. Die Idee für das markante Design der Gitarre trägt unverkennbar die Handschrift des Riff-Meisters. Die Spitzen an Korpus und Kopfplatte erinnern dabei an die Enden des Metallica-Logos. UVP: 1.749 EUR. Das METAL HAMMER Guitar Camp ist in der zweiten Runde! Ihr könnt schon Gitarre spielen, wollt aber eure Fingerfertigkeiten und Tricks unter fachkundiger Anleitung verbessern? In unserer…
Weiterlesen
Zur Startseite