Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Liv Warfield

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Jeff Loomis ist der neue Arch Enemy-Gitarrist!

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Kurz bevor ihre Europa-Tour zusammen mit Kreator startet, trennen sich Arch Enemy von Gitarrist Nick Cordle. Der Ersatzmann steht schon fest – und ist eine kleine Sensation:

Jeff Loomis (früher bei Nevermore) ist der neue Arch Enemy-Gitarrist!

Jeff Loomis wird als neuer Arch Enemy-Gitarrist zitiert: ”I’m very excited to be playing with Arch Enemy. Michael Amott and I have stayed in contact over the years since we toured together when I was playing in Nevermore. Not only do I admire his guitar playing and songwriting, but I also consider him a close friend. To be able to share the stage with Michael, Sharlee, Daniel and Alissa is something I’m really looking forward to. 2015 is going to be a great year… See you all on tour!”

Arch Enemy-Gitarrist Michael Amott freut sich über den Neuzugang und wünscht Nick Cordle alles Gute: ”We all wish Nick the very best in his new endeavors and we are sure that you will hear much more from him. We’re also super grateful to my brother Christopher for stepping in to finish the current American tour!

The prospect of working with Jeff Loomis moving forward is truly awesome! Jeff Loomis is one of the best guitar players in the metal world in my opinion, as well as being a long time friend. I look forward to tearing it up on stages around the world together as we continue on the War Eternal‘ touring cycle throughout all next year and beyond!“

Von einer Trennung im Bösen ist nicht die Rede; doch stutzig macht es schon, dass Nick Cordle absofort bei Arch Enemy raus ist. Während der laufenden US-Tour springt Ex-Bandmitglied und Michaels Bruder Christopher Amott ein.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.


teilen
twittern
mailen
teilen
„SLAYYEERRRR!!!“: Michael Amott würdigt HELL AWAITS

35 Jahre HELL AWAITS! Das zweite Album von Slayer ist längst ein Teil der „Crypts of Eternity“. Die inzwischen pensionierten Thrasher haben HELL AWAITS im Jahr 1985 veröffentlicht – vor satten 35 Jahren. Grund genug, die Platte ordentlich zu feiern, findet Michael Amott. Der Gitarrist von Arch Enemy hat sich am Stichtag auf Instagram gemeldet: https://www.instagram.com/p/B-NTwK3HmCI/?utm_source=ig_embed „Habe irgendwo gelesen, dass Slayers "Hell Awaits" heute 35 Jahre alt wird! Ich finde es ziemlich cool, dass ich immer noch meine LP habe, die ich gekauft habe, als sie herauskam“, schreibt der 50-Jährige und hält die angesprochene Platte in die Kamera. Der Musiker…
Weiterlesen
Zur Startseite