Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Judas Priest starten ihre Welt-Tournee mit langer Setlist

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Welcher Fan wäre nicht gerne in Helsinki dabei gewesen, wo Judas Priest am 03. Juni ihre Tour zum neuen Album NOSTRADAMUS starteten.

Wer dabei war, wurde mit folgender Setlist beglückt:

‚Intro: Dawn of Creation‘
‚Prophecy‘
‚Metal Gods‘
‚Eat Me Alive‘
‚Between The Hammer And The Anvil‘
‚Devil’s Child‘
‚Breaking The Law‘
‚Hell Patrol‘
Judas Priest am 03. Juni ihre Tour zum neuen Album NOSTRADAMUS starteten.

Wer dabei war, wurde mit folgender Setlist beglückt:

‚Intro: Dawn of Creation‘
‚Prophecy‘
‚Metal Gods‘
‚Eat Me Alive‘
‚Between The Hammer And The Anvil‘
‚Devil’s Child‘
‚Breaking The Law‘
‚Hell Patrol‘
Death
‚Dissident Aggressor‘
‚Angel‘
‚The Hellion / Electric Eye‘
‚Rock Hard, Ride Free‘
‚Sinner‘
‚Painkiller‘
‚Hell Bent For Leather‘
‚The Green Manalishi (With the Two-Pronged Crown)‘
‚You’ve Got Another Thing Coming‘.

Ob diese Setlist auch für die Dates in Deutschland in dieser Form bestehen bleibt, ist noch abzuwarten.

Weitere Judas Priest Artikel:
+ Judas Priest über die 80er Kult-Doku „Heavy Metal Parking Lot“
+ Rob Halford verschenkt Songs aus der Fight Retrospektive INTO THE PIT
+ Die Tour des Monats: Judas Priest

(Foto: Getty Images)

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
Zwei Künstler bekannter Slayer- und Judas Priest-Albumcover verstorben

Roslaw Szaybo und Larry Carroll, zwei Grafikdesigner, die hinter einigen bekannten Album-Kunstwerken stecken, sind in der vergangenen Woche gestorben. Der in Polen geborene Künstler Szaybo war vor allem dafür bekannt, das ikonische Logo für Judas Priest sowie die Albumcover für einige der größten Veröffentlichungen der Band zu entwerfen. Szaybos Arbeiten zierten unter anderem SIN AFTER SIN, HELL BENT FOR LEATHER, STAINED GLASS und BRITISH STEEL. Die Hand, die auf dem zuletzt genannten Album eine Rasierklinge hält, stammt von Szaybo selbst. In seiner langen und erfolgreichen Karriere entwarf er aber auch Platten-Artworks für The Clash, Santana, Janis Joplin und viele mehr. Der Künstler…
Weiterlesen
Zur Startseite