Toggle menu

Metal Hammer

Search

Katatonia: Witziges Easter-Egg im Rollenspiel Fallout 4

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Irgendjemand bei Bethesda muss ein großer Katatonia-Fan sein – anders ist die Dichte der auf die schwedischen Düsterheimer anspielenden Easter-Eggs in den großen Rollenspielen der Videospiele-Schmiede nicht zu erklären. Nachdem bereits in Skyrim eine Anspielung auf die Band versteckt war, tauchte nun dieser Screenshot aus dem kürzlich erschienen Fallout 4 auf.

Fallout 4-Easteregg Katatonia

Die Pip-Boy-Nachricht bezieht sich explizit auf das Album DEAD END KINGS von 2012 und nennt nicht nur Frontmann Jonas Renske (J.P.Renske, oben rechts), sondern nennt mit den Text-Fragmenten „Internal Void“, „dreams are getting darker“ und „blood runs to still“ explizit Auszüge des Songs ‘Dead Letters’. Auch Katatonia wurden auf dieses Easter-Egg hingewiesen und teilten das Bild über ihre Facebook-Seite.

teilen
twittern
mailen
teilen
Five Finger Death Punch vor der Wahl der Qual

Im Videointerview stellen sich Five Finger Death Punch der "Wahl der Qual": Bier oder Schnaps, Iron Maiden oder Metallica, ‘Simpsons’ oder ‘Breaking Bad’? Wie Five Finger Death Punch von unsere harmlosen Fragen auf Kotz-Anekdoten aus dem Backstage-Bereich und tonnenweise Eiscreme kommen, seht ihr am besten selbst. Hier im Video: https://www.youtube.com/watch?v=uRvMGok-v68  
Weiterlesen
Zur Startseite