Toggle menu

Metal Hammer

Search

Ist bald Schluss mit Slayer?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die schlechte Nachricht des Tages kommt heute von Slayer, denn wie und ob es mit der Band weitergeht, steht in den Sternen. Dies hat Kerry King im Gespräch mit „EMP Rock Invasion“ verraten. Grund hierfür ist Tom Araya, der ernsthaft über den Ruhestand nachdenkt. Dazu Kerry:

„Er [Tom Araya, Anm.] hält sich sehr bedeckt, so ist es nun einmal. Ich habe keine Ahnung, ob er gerne die Karten in seiner Tasche behält oder nicht. Ich habe keine Antwort. Ich stelle gerade eine Menge Dinge hinten an, die ich zu Hause erledigen will, einfach aus dem Grund, weil ich nicht weiß, ob ich in zwei Jahren noch arbeiten werden. Hoffentlich mache ich dann aber noch was mit Slayer, was sollte ich auch sonst tun?“

Auf die Frage, ob er noch für weitere 35 Jahre in der Band sein will, antwortete King: „Ich habe keine Ahnung – Aber ein oder zwei Alben will ich schon noch machen.“

Tom Araya sieht die Dinge allerdings anders, denn für ihn wird das Leben auf Tour immer schwerer:

„Als wir anfingen, war alles noch großartig, denn wir waren jung und unbesiegbar. Doch dann gründete ich eine Familie und ich hatte eine schwere Zeit, hin- und herzufliegen. Jetzt ist das einfacher, jetzt kann ich nach Hause fliegen und Zeit mit meiner Familie verbringen. Das ging früher noch nicht. Aber es wird trotzdem immer härter, wieder auf Tour zu gehen.“

Derzeit sind Slayer aber noch auf Tour und kommen im August auch in Deutschland vorbei:

  • 19. August 2016: Wilburgstetten, Summer Breeze
  • 20. August 2016: Hamburg, Elbriot Festival

Slayer: Die Lieblings-Songs der Redaktion

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Jason Mamoa singt ‘This Love’ von Pantera

‘Game Of Thrones’- und ‘Aquaman’-Star Jason Mamoa steht bekanntlich total auf Metal. Logisch also, dass der Schauspieler sich nicht das letzte Konzert von Slayer am Samstag, den 30. November in Inglewood bei Los Angeles entgehen ließ. Und da das Muskelpaket offenbar gute Connections hat, durfte er mit seinen Kindern hinter die Bühne - und traf diverse Musiker, darunter Kirk Hammett und Rob Trujillo von Metallica, Les Claypool von Primus und ex-Pantera-Frontmann Phil Anselmo (siehe Instagram-Post unten). Kinderträume wurden wahr Letzterer trat darüber hinaus im Vorprogramm von Slayer auf und lud Jason Momoa beim Pantera-Klassiker ‘This Love’ ein, ein bisschen mit ins…
Weiterlesen
Zur Startseite