Toggle menu

Metal Hammer

Search

Kirk Hammett verspricht verrückte Grammy-Version von ‚One‘

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Metallica spielen nach 22 Jahren wieder bei den 56. Grammy Awards, zusammen mit dem Konzert-Pianisten Lang Lang.

Metallica-Gitarrist Kirk Hammett hat nun gegenüber dem Rolling Stone verlauten lassen, dass die Band ihren Klassiker ‚One‘ von ihrem Album …AND JUSTICE FOR ALL spielen wird und die Version ‚total verrückt‘ werden soll.

Kirk Hammett:

„Lang Lang hat sich selbst in den Song auf eine Art eingebracht, wie es – glaube ich – noch nie jemand getan hat während unser Karriere. Er wird wichtige Teile des Songs spielen. Er wird die Melodie durchspielen. Er wird sich in meine Gitarrensoli ein- und ausklinken, was für mich toll ist. Ich habe nie mit einem anderen Instrument zusammen gespielt, das in der Lage war, es so mühelos umzusetzen.

Wir werden alle harten Parts beibehalten. Und es wird wirklich cool und wirklich dynamisch.“

Metallica sind für den Soundtrack ihres 3D Films ‘Metallica Through The Never’ in der Kategorie „Best Recording Package“ nominiert. Die Grammys werden am 26.01.2014 im Los Angeles Staples Center stattfinden.

Metallica – One live:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: ‘Enter Sandman’ im Stil von ...AND JUSTICE FOR ALL

Metallica haben von der Veröffentlichung von ...AND JUSTICE FOR ALL (1988) zum Nachfolger METALLICA, oft "The Black Album" genannt, einen großen stilistischen Schritt gemacht, obwohl zwischen den Alben nur drei Jahre liegen. Die Songs des späteren Werks wurden eingängiger und kürzer. Die Frage, was aus den späteren Hits der Band wohl geworden wäre, wenn man sie im ursprünglichen Stil der Band geschrieben hätte, versucht eine alternative Variante des Songs ‘Enter Sandman’ zu beantworten, die kürzlich über den YouTube-Kanal StateOfMercury auftauchte. Der Song, der vom selbstbetitelten Metallica-Werk stammt, könnte aufgrund seines veränderten Produktionsstils und neuen Arrangements auch genauso gut ...AND JUSTICE…
Weiterlesen
Zur Startseite