Kirk Hammett: „Wir haben darüber nachgedacht, Lars Ulrich rauszuwerfen”

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In einem Interview mit dem Radio PYX 106 hat Metallica-Gitarrist Kirk Hammett zugegeben, dass die Band darüber nachgedacht hat, ihren vielgescholtenen Drummer Lars Ulrich rauszuwerfen. Allerdings ist das schon eine Weile her. „Weißt du, das ist eine echt alte Geschichte“, so Hammett. „Ich schätze, an dem einen oder anderen Punkt waren wir echt genervt von Lars – so um 1985 herum. Wir waren unzufrieden und wir mögen das eine oder andere zu jemandem gesagt haben. Und dann hat diese Person das aufgegriffen und es viel größer gemacht als es war … um völlig ehrlich zu sein: Lars hat eine Menge Antrieb – und das ist ein Grund warum ich den Mann liebe. Sein Antrieb und seine Motivation sind einfach so intensiv, weißt du.“

Zudem räumt der Gitarrist ein, dass es eigentlich nicht vier Jahre dauern müsste, ein neues Metallica-Album aufzunehmen. „Wenn unser Zeitplan leer wäre, und alles was wir tun müssten wäre, uns auf das Schreiben und Aufnehmen eines Albums zu konzentrieren, könnten wir es wahrscheinlich in einem Jahr oder in anderthalb Jahren schaffen. Aber da sind einfach andere Sachen auf dem Plan. Und, weißt du, wir alle haben Familien, das Leben kommt uns in die Quere, bla bla bla.”

Immerhin: Metallica sind endlich im Studio, wie dieses Video beweist. 

teilen
twittern
mailen
teilen
‘Stranger Things’: Tye Trujillo spielte ‘Master Of Puppets’

In der letzten Folge der 4. ‘Stranger Things’-Staffel gibt die Figur Eddie Munson ein äußerst metallisches Konzert. Dabei zockt Munson auch den Metallica-Klassiker ‘Master Of Puppets’ auf der Gitarre. Das Ganze ist Teil des Versuchs den Bösewicht Vecna zu besiegen. Die zugehörigen, zusätzlichen Tonspuren dafür stammen von keinem Geringeren als Tye Trujillo, dem 17-jährigen Sohn von Bassist Robert Trujillo. Papas ganzer Stolz Die Neuigkeit verbreitete Rob selbst in den Sozialen Medien (siehe unten): "Spoiler-Alarm! Das ist mein Junge! Ich bin stolz auf dich, Tye. Er hat im Finale von ‘Stranger Things’ zu ‘Master Of Puppets’ geschreddet. Ein großes Dankeschön geht…
Weiterlesen
Zur Startseite