Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Kirk Windstein: Gib niemals die Rechte an deinem Merchandise ab!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Crowbar-Frontman Kirk Windstein ist ein alter Hase im Geschäft und er hat einen heißen Tipp für junge aufstrebende Bands in Petto: Gib niemals die Rechte an deinem Merchandise ab!

Gegenüber theprp.com sagte Windstein:

Ich habe eines gelernt und das ist mein heißer Tipp an die jüngeren Bands da draußen. Ich erinnere mich daran, damals mit Evan von Biohazard darüber gesprochen zu haben und er riet mir, was auch immer ich zu tun gedenke, verkaufe niemals, vollkommen egal, wieviel Geld dir dafür geboten wird, die Rechte an deinem Merchandise.“

Es ist ein offenes Geheimnis, dass Bands mit Plattenverkäufen nicht mehr allein überleben können. Konzerte und Merch-Verkäufe sind nunmehr die Einnahmequelle Nummer eins. Auch Crowbar geht es da nicht anders und so weiß Kirk Windstein:

Deine Veröffentlichungen gehören allein dir. Wenn dir deine Plattenfirma etwas anderes erzählt, dann lügt sie. Du hast die Songs geschrieben und das gleiche zählt auch für dein Merchandise. Es steht niemandem außer dir zu. Es ist deine Band.“

Das neue Crowbar-Album THE SERPENT ONLY LIES erscheint am 10. Oktober 2016.

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

teilen
twittern
mailen
teilen
Jon Bon Jovi: kein Interesse, seine Musikrechte zu verkaufen

In letzter Zeit haben einige Musiker und Bands die Rechte an ihrer eigenen Musik verkauft -- darunter Kiss, Bruce Springsteen, Paul Simon, Bob Dylan, Stevie Nicks und Neil Young. Jon Bon Jovi dagegen hat gar kein Interesse daran, einen Haufen Kohle einzuheimsen, indem er seinen Katalog abtritt. Dies gab der 62-Jährige im Gespräch mit Howard Stern auf SiriusXM zu Protokoll. Kein Bedarf Darauf angesprochen, wie er reagiert hat, als er erfahren hat, dass sein früherer Band-Kollege und Songwriting-Partner Richie Sambora seine Musikrechte an Hipgnosis Songs veräußert hat, entgegnete Jon Bon Jovi: "Leute verkaufen oft ihre Kataloge. Aber das war nicht…
Weiterlesen
Zur Startseite