Kleines Mädchen interviewt Fieldy und Head von Korn

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Korn-Gitarrist Brian „Head“ Welch und Bassist Reginald „Fieldy“ Arvizu haben am 12. Dezember für KidsInterviewBands.com die Fragen des kleinen Mädchens Piper beantwortet. Das ist nicht nur niedlich, sondern man erfährt zum Beispiel auch, was die Korn-Mitglieder mit Schlaf verdienen würden und weswegen es vermutlich gut ist, dass es Spongebob 1993 noch nicht gab.

Seht hier das komplette Interview von Piper mit Korns Brian „Head“ Welch und Reginald „Fieldy“ Arvizu:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach.  Einfach anmelden  + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Leben im Hier und Jetzt: Michael Schenkers Lebensphilosophie

Auf dem walisischen Steelhouse-Festival hatte das Totalrock-Radio den ehemaligen Scorpions- und UFO-Gitarristen Michael Schenker für ein Interview zu Gast. Dabei gab er einige persönliche Details preis, die dem ein oder anderen Fan bislang nicht zu Ohren gekommen sein dürften. Wie sich während des Gesprächs herausstellt, lebt das Ausnahmetalent an der Gitarre trotz seiner bemerkenswerten Etappen innerhalb der rühmlichen Musiklaufbahn immer noch am liebsten im Hier und Jetzt. Michael Schenker: „Die Vergangenheit ist Geschichte. Ich muss sie nicht wieder erleben.“ Der erfolgreiche Musiker, der als „German Wunderkind“ in den 70er-Jahren in die Musikgeschichte einging, blickt wider Erwarten ungerne in die Vergangenheit,…
Weiterlesen
Zur Startseite