Toggle menu

Metal Hammer

Search

Lady Gaga: Der weibliche Alice Cooper?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Alice Cooper ist der Erfinder, Wegbereiter und Verteidiger des Schock-Rock. Vor allem aber ist Alice Cooper im wahren Leben Vincent Damon Furnier, der auf der Bühne als Kunstfigur Alice auftritt. Und darin sieht „The Coop“ Parallelen mit Pop-Sängerin Lady Gaga.

„Lady Gaga ist der weibliche Alice Cooper. Sie hat den Charakter Lady Gaga selbst erschaffen. Sie schreibt ihre Songs für Lady Gaga – nicht für sich selbst. So wie ich für Alice schreibe statt für mich.

Dort draußen ist eine ganze Lady Gaga-Nation. Doch wenn du sie abseits der Bühne triffst, hat sie nichts mit der Person auf der Bühne gemein. Ebenfalls wie ich. Ich habe nichts mit Alice gemein. Aber wir haben einen Charakter geschaffen, der zum Rock’n’Roll gehört.

Niemand ähnelt mir mehr als sie.“

Große Worte von einem großen Mann. Wie groß die tatsächliche Schnittmenge aus Lady Gaga- und Alice Cooper-Fans ist, wäre noch zu klären.  Ebenso, wie abgedreht etwaiger Gaga-Cooper-Nachwuchs werden könnte.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Saitenhieb: Ein Leitfaden für Trolle

Liebe Online-Kommentatoren neben meiner Tätigkeit als Autor pflege ich die Social Media-Rubrik im METAL HAMMER und verfolge daher stets das Treiben auf unserer Facebook-Seite. Ich freue mich über euer reges Interesse an den Beiträgen, dem lebhaften Austausch von Ansichten und Erfahrungswerten, Lob und (konstruktiver) Kritik. Leider stolpere ich bei meiner Recherche immer wieder über Kommentatoren, die mit Intoleranz, gefährlicher Selbst­überschätzung und blindem Hass den Dialog verpesten. Dieser Text richtet sich an euch: ihr Hater, Dummschwätzer, Maulhelden und Selbst-Überschätzer, im Schutz von Papis IP-Adresse. Wenn ich lese, wie ihr Menschen aufgrund ihrer musikalischen Interessen und Wahrnehmungen, mitunter wegen der Herkunft (meilenweit…
Weiterlesen
Zur Startseite