Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Lars Ulrich: zu früh, um über neues Metallica-Album zu reden

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Lars Ulrich hat in einem aktuellen Interview noch einmal über die Fortschritte der Arbeiten am Nachfolger des 2016er-Werks HARDWIRED… TO SELF-DESTRUCT gesprochen. So sagte der 57-Jährige am 9. September 2021 in der Radiosendung „Trunk Nation With Eddie Trunk“, dass es „noch viel zu früh“ sei, um über ein neues Metallica-Album zu reden.

Aufgetankt

Moderator Eddie Trunk fragte Ulrich, ob die Band an einem neuen Longplayer arbeite. Darauf sagte der Drummer: „Wir befinden uns auf diesem Pfad. Ich weiß nicht, ob es zusammenhängend genug ist, um es ein Album zu nennen. Aber wir tunken unsere Zehen hinein. Wir versuchen, beschäftigt zu bleiben. Letzten Sommer haben wir das Drive-in-Ding gemacht. Im November haben wir das ‚All Within My Hands‘-Event [mit der Stiftung von Metallica — Anm.d.R.] gemacht. Wir waren in der ‚Late Show With Stephen‘ [Colbert], wir sind bei ‚Jimmy Kimmel Live!‘. Wir machen Dinge. Und auf einem gewissen Level kreieren wir. Es ist aber noch viel zu früh, um über ein Album oder einen Zeitplan oder so etwas zu sprechen. Und es ist aufregend, einfach nur über all die Möglichkeiten nachzudenken. Im Moment fühlen wir uns so verjüngt und einfach bereit, wieder loszulegen.“ 

Die Mühlen bei Metallica mahlen bekanntlich relativ langsam. Denn bereits im Oktober 2019 gab Gitarrist Kirk Hammett zu Protokoll: „Ich habe eine Menge Material geschrieben, das ich für die Band beiseite gelegt habe. Eine Menge Zeug. Da ich beim letzten Album überhaupt kein Material hatte, weil ich die meisten meiner Ideen mit meinem Telefon verloren hatte – mehr als 500 musikalische Ideen. Ich habe lange Zeit gebraucht, um mich davon zu erholen. Und ich habe mir in den Kopf gesetzt, dass ich nun zwei Mal so viel Riffs produzieren muss. Ich habe im Grunde also überkompensiert. Daher habe ich, so wie es momentan aussieht, viel Material, echt geiles, großartiges Material. Ich kann es kaum erwarten, es den anderen Jungs zu zeigen und daraus etwas Musik zu machen, aufzunehmen, das Album rauszubringen und mehr tollen Metal zu haben.“

🛒  DAS BLACK ALBUM JETZT BEI AMAZON HOLEN!

teilen
twittern
mailen
teilen
Rammstein: Richard Kruspe veröffentlicht neuen Emigrate-Song

Die einzelnen Rammstein-Mitglieder nutzen die durch die Coronapandemie verfügbare Zeit für unterschiedliche Projekte neben der Haupt-Band. Frontmann Till Lindemann ist bekanntlich mit Peter Tägtgren auseinander gegangen und macht fröhlich alleine mit Lindemann weiter. Nun biegt auch Gitarrist Richard Kruspe mit einem vorzeigbaren Ergebnis seiner eigenen Formation Emigrate um die Ecke. Voll auf die Zwölf Vor einigen Tagen postete der Rammstein-Riff-Schmied bereits einen kurzen Teaser (siehe ganz unten) mit einem Song-Ausschnitt. Nun können die Fans den neuen Track auch schon in voller Länge hören (siehe unten). Das gute Stück hört auf den Namen ‘Freeze My Mind’ und kommt als melodiöser Industrial…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €