Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Life Of Agony: Neues Album kommt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das Album aus dem Jahr 2005 war das erste, auf dem Caputo wieder den Gesang übernahm. Jetzt soll der Nachfolger zu BROKEN VALLEY kommen. A PLACE WHERE THERE’S NO MORE PAIN soll noch dieses Jahr via Napalm Records erscheinen, wie es in der Ankündigung des Labels heißt.

Ich denke unsere Fans wissen, dass unsere Musik sich aus sehr realen Leiden speist, das gilt für jeden in unserer Band“, beschreibt Bassist Alan Robert die emotionale Musik und Texte der Band. Aufgesetzt wirken die Motive – das Konzept-Album RIVER RUNS RED beispielsweise handelt von einem Menschen der am Ende Suizid begeht – jedenfalls nie. Auch auf A PLACE WHERE THERE’S NO MORE PAIN soll dieses Konzept also weitergeführt werden. Doch nicht ohne den nötigen Funken Hoffnung:

Viele unserer Fans haben uns über die Jahre berichtet, wie es ihnen geholfen hat, dass wir unsere persönlichen Existenzkämpfe mit ihnen geteilt haben und wie sie dadurch Erleichterung für ihr eigenes Leben erfahren konnten. Die Energie die wir dadurch bei unseren Shows mit ihnen teilen dürfen, gibt uns die Hoffnung, dass es am Ende dieses Tunnels Licht gibt. Und für uns und auch hoffentlich unsere Fans, gibt es dadurch für eine kurze Zeit diesen Ort, an dem es kein Leiden mehr gibt“, spielt Robert am Ende auf den Titel des kommenden Life Of Agony-Albums an.

teilen
twittern
mailen
teilen
Anette Olzon spricht über ihre Mobbing-Erfahrungen

Sängerin Anette Olzon war fünf Jahre lang das Gesicht der finnischen Symphonic Metal-Band Nightwish, durch die sie vorwiegend bekannt wurde. Seit geraumer Zeit arbeitet die Musikerin allerdings an ihrem Soloprojekt. 2014 erschien ihr Album SHINE; inzwischen steht auch das zweite Album der 50-Jährigen. STRONG erscheint am 10. September 2021 und soll eine härtere, schnellere und düsterere Ausgabe zum Vorgängeralbum sein. In einem Gespräch mit dem finnischen Musik-Medium Tuonela Magazine wirft Anette Olzon einen Blick in die Vergangenheit und berichtet über unschöne Erfahrungen. „Nun, ich wurde in meiner Kindheit gemobbt, und vor nicht allzu vielen Jahren in meinem Erwachsenenleben“, erzählt sie. „Ich…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €