Linkin Park stellen neues Video mit Busta Rhymes online

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Auch wenn das Video schön produziert ist, werden viele Linkin Park Fans Probleme mit dem Song haben. Gitarren hört man kaum, der Track wird dominiert von Klavier und (Sprech-)Gesang.

Wundern sollte das eigentlich niemanden, denn es ist kein originärer Linkin Park Song, sondern erscheint auf dem nächsten Busta Rhymes Album und hat lediglich Linkin Park’s Chester Bennington und Mike Shinoda mit dabei.

Wer sich ‘We Made It’ (so der Titel des Songs) trotzdem ansehen möchte, kann das hier tun:

‘We Made It’:

Weitere Linkin Park-Artikel:
+ Neues Linkin Park Video ‚Given Up‘ online
+ Linkin Park Stalkerin im Knast

teilen
twittern
mailen
teilen
The Troops Of Doom: Exklusive Premiere von ‘A Queda’

Die brasilianische Death Metal-Band The Troops Of Doom steht kurz vor Veröffentlichung ihres neuen Albums ANTICHRIST REBORN. Gitarrist Jairo "Tormentor" Guez (Ex-Sepultura), Bassist/Sänger Alex Kafer (Enterro, Explicit Hate, Ex-Necromancer), Schlagzeuger Alexandre Oliveira (Southern Blacklist, Raising Conviction) und Gitarrist Marcelo Vasco (Patria, Mysteriis) bringen ihr neues Werk über Alma Mater Records, das Label von Fernando Ribeiro (Moonspell), am 15.04.2022 raus. Nach den EPs THE RISE OF HERESY (2020) und THE ABSENCE OF LIGHT (2021) bleibt die Band auch auf ihrem Debüt-Longplayer dem Achtziger-Death Metal treu. Ribeiro zeigt sich als Fan der extremen Musik aus Brasilien. "Seit den späten Achtzigern verfolge ich…
Weiterlesen
Zur Startseite