Toggle menu

Metal Hammer

Search

„Lock Horns“ – Metalcore-Talk auf Banger TV mit Liam Cormier 

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im neuen Format geht es laut Aussage des Moderators Sam Dunn darum, den Stammbaum des Metal-Genres mit allen seinen Verästelungen zu ergründen und die wichtigsten und einflussreichsten Bands jedes Sub-Genres zu benennen. Los ging es in der ersten Folge mit dem Metalcore. Als Experten dafür wurde der Cancer Bats-Sänger Liam Cormier eingeladen.

Der Stammbaum des Metal-Genres wurde von Sam Dunn und der eigenen kanadischen Produktionsfirma Banger Films erstmals in seiner Dokumentation aus dem Jahr 2004 „Metal: A Headbanger’s Journey“ aufgestellt. Über die Jahre hat der „Heavy Metal Family Tree“ zu Diskussionen unter vielen Metal-Fans weltweit angeregt:

Die letzten zehn Jahre haben wir fast täglich von Metal-Fans gehört, die uns sagten, was sie an unserem Stammbaum mögen und was nicht“, erklärt Sam Dunn in einem Video. „Meistens aber, was ihr nicht mögt. Deswegen wollen wir die Arbeit am Stammbaum weiterführen und ihr werdet euch dabei aktiv beteiligen können.“

Beteiligen sollen sich Fans vor allem deshalb können, da die einzelnen Episoden auf Banger.tv Live im Internet übertragen werden. Jede Woche soll es um ein anderes Metal-Sub-Genre gehen. In der ersten Folge wurde Metalcore behandelt – mit der Unterstützung von dem Cancer Bats-Sänger Liam Cormier. Seht ‘Lock Horns: Metalcore with Liam from Cancerbats’ hier:

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Opeth: ARTE Concert zeigt Opeth-Auftritt vom Alcatraz Festival

Am 27. September dieses Jahres veröffentlichten Opeth ihr aktuelles Studioalbum IN CAUDA VENENUM. Beim diesjährigen Alcatraz Hard Rock & Metal Festival in Kortrijk, Belgien gab es von der Band jedoch noch Songs ihrer Vorgänger-Platten zu hören. ARTE Concert war vor Ort, um das Ganze in Bild und Ton festzuhalten. Der Mitschnitt ist bis zum 20. März 2020 online anzusehen. Das etwas über eine Stunde lange Set, bei dem Opeth insgesamt sieben Songs zum Besten gabe, ist nun zu sehen. Die Band spielt die Hits der letzten Jahre wie ‘Sorceress’ und ‘Cusp of Eternity’, aber auch ältere, heftigere Titel wie ‘Ghost of…
Weiterlesen
Zur Startseite