Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Machine Head: Artwork zur Single ‘Killers & Kings’ enthüllt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Anlässlich des Record Store Day am 19. April werden Machine Head eine 10″-Vinyl-Single mit einer Demo-Version des neuen Songs ‘Killers & Kings’ sowie einem Cover von Ignites ‘Our Darkest Days’ auf der B-Seite veröffentlichen. Nun hat die Band das Cover-Artwork dazu entüllt.

Das Cover-Artwork zu ‘Killers & Kings’ findet ihr oben in der Galerie.

Dass es eine Demo- und nicht die finale Version des Songs wird, erklärt Sänger Robb Flynn so:

„Ich erinnere mich daran, wie ich in der Thrash-Szene aufgewachsen bin und immer die Demo-Versionen von Songs hören wollte. Man sie sich rausgesucht. Zum Glück war meine Kumpel Jim einer großer „Kassettendealer“, und durch das Handeln hatten wir beide Metallica-Demos, Exodus-Demos, Bootlegs von Songs, die teilweise erst Jahre später veröffentlicht wurden.

Ich wusste von jeder Note von ‘Pleasure Of The Flesh’ von Exodus wie man sie spielt, locker zwei Jahre bevor das Album erschien. Ich hatte Slayers ‘Reign In Blood’ drei Monate vor der Veröffentlichung. Ich kann mich noch daran erinnern, wie die Hi-Hat die Songs einzählt!

Meine Freunde und ich haben viel darüber debattiert, was nun besser sei (die Demo war immer besser, LOL!). Es ist so viel cooler es zu hören, BEVOR das Album draußen ist. Also machen wir das für euch.

Ich kann es kaum erwarten, dass ihr das Zeug hört. Dann könnt ihr debattieren, haha!“

Im Februar werden Machine Head ins Studio gehen, um mit den Aufnahmen zum neuen Album zu beginnen, welches im Spätsommer erscheinen soll.

Phil Demmel (Gitarre), Dave McClain (Drums) und Jared MacEachern (Bass) – Our Darkest Days:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Megadeth: Album-Arbeitstitel festgelegt

In einem Gespräch am Wochenende mit Rock 'n' Roll Fantasy Camp sprach Megadeth-Frontmann Dave Mustaine über den Nachfolger zum 2016er-Album DYSTOPIA. "Wir haben aktuell einen vorläufigen Albumtitel gefungen, und zwar THE SICK, THE DYING AND THE DEAD. Dieser könnte sich noch ändern, den wir haben noch ein paar andere Ideen. Und üblicherweise ändert sich während der Entstehungsphase der Albumtitel vier- oder fünfmal, bevor ich mich auf einen festlege." Im Dezember 2020 berichtete Bassist David Ellefson in Sirius XMs "Trunk Nation With Eddie Trunk", dass Mustaine nach wie vor an seinen Gesangs- und Gitarrenspuren arbeitet. "Dirk (Verbeuren, Schlagzeug) und ich haben unseren…
Weiterlesen
Zur Startseite